Home / SW-N / AOK übernimmt alle Azubis: Zwölf frischgebackene Sozialversicherungs-Fachangestellte erhalten Anstellungsverträge

AOK übernimmt alle Azubis: Zwölf frischgebackene Sozialversicherungs-Fachangestellte erhalten Anstellungsverträge


Sparkasse

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN – Gleich mehrere gute Nachrichten hatten AOK-Direktor Frank Dünisch und Ausbildungsleiter Frank Heusinger für ihre zwölf frischgebackenen Sozialversicherungsfachangestellte (Sozifas). Zum einen bekamen alle einen Anstellungsvertrag aus den Händen des Direktors ausgehändigt und zum anderen werden alle ab sofort wohnortnah in den insgesamt zwölf AOK-Geschäftsstellen der Region Main-Rhön eingesetzt.

„Wir brauchen qualifizierten Nachwuchs in unseren Servicestellen ganz nah bei unseren Kunden und wir stärken damit die wohnortnahe flächendeckende Präsenz in der Region“, erläutert Frank Dünisch ergänzend. Für die jungen Menschen aus der Region bedeutet das, auf absehbare Zeit können Sie in der Region wohnen bleiben und haben keine weiten Arbeitswege.


Eisgeliebt

Stolz ist der Schweinfurter Chef der Gesundheitskasse auch auf die Prüfungsergebnisse, was er in einem dicken Lob an die neuen Sozifas zum Ausdruck brachte. Die Direktion Schweinfurt gehört seit Jahren zu den Regionen mit den besten Ausbildungsabschlüssen in ganz Bayern. Auch in diesem Jahr sind die Ergebnisse wieder überdurchschnittlich und mit Wilhelm Ditzel hat die Region erneut einen Bayernbesten in ihren Reihen. Ihm gelang ein Abschluss mit der Gesamtnote 1.

Ausbildungsleiter Frank Heusinger dankte im Rahmen einer kleinen Feierstunde den neuen Kolleginnen und Kollegen für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen. „Eure Ergebnisse sind herausragend. Darin spiegelt sich auch wider, wovon ich bei Euch über die vergangenen drei Lehrjahre hinweg immer wieder überzeugt war. Von eurem Einsatzwillen, eurem gesunden Ehrgeiz und eurer Identifikation mit unserem Unternehmen“, fasste er seine Freude in Worte.


Auch zum 1. September 2020 stellt die AOK in Schweinfurt Auszubildende und duale Studenten ein. Bewerbungsschluss ist der 16.09.2019. Nähere Informationen hierzu unter www.aok.de/ag/bayern/stellenangebote/

Auf dem Bild: Daumen hoch für die Zukunft! Mit zwölf neuen Kolleginnen und Kollegen stärkt die AOK-Direktion Schweinfurt ihren flächendeckenden wohnortnahen Beratungsservice. Direktor Frank Dünisch (hintere Reihe, zweiter von rechts) und Ausbildungsleiter Frank Heusinger (links außen) händigten allen einen Anstellungsvertrag aus. Mit überdurchschnittlichen Prüfungsergebnissen haben (von links) Lena Ulrich, Margarita Rabokon, Dennis Duvan, Wilhelm Ditzel, Tobias Ammon, Vitus Büchs, Jason Krämer, Niklas Wörthmann, Leony Katzenberger und Tobias Schimmer kürzlich ihre Ausbildung abgeschlossen und freuten sich sehr über ihre Übernahme in der Gesundheitskasse und die neuen Tätigkeiten innerhalb der Region Main-Rhön. Auf dem Foto fehlen: Lena Margowski und Lea Tytl.
Foto Denise Zehe



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Pinocchio
Eisgeliebt
Yummy
Bei Dimi
Pure Club
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.