Home / Lokales / AOK und Stadtwerke übergaben einen Scheck an „Schweinfurt hilft Schweinfurt“

AOK und Stadtwerke übergaben einen Scheck an „Schweinfurt hilft Schweinfurt“


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

SCHWEINFURT – 4000 Euro Spendengelder wurden im Rahmen der Veranstaltung „Schweinfurt hält den Marathonweltrekord“ gesammelt und der Stiftung  „Schweinfurt hilft Schweinfurt“ gespendet. Die Stiftung hilft schnell und unbürokratisch in Not geratenen Menschen. Die Veranstaltung fand im September im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion statt. Leider schafften es die Staffeln dabei aber nicht, den im Jahr zuvor aufgestellten „Marathon-Weltrekord“ nochmals zu verbessern.

Bei der Scheckübergabe sind auf dem Bild zu sehen: AOK-Direktor Frank Dünisch (rechts) und Thomas Stepputat, Geschäftsführer der Stadtwerke Schweinfurt GmbH (Zweiter von rechts) übergaben zusammen mit dem Schirmherren der Veranstaltung, Oberbürgermeister Sebastian Remelé (links) den Scheck an Jochen Keßler-Rosa von der Stiftung „Schweinfurt hilft Schweinfurt“ (Zweiter von links).


Brauereifest Kundmüller


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.