Home / Familie und Gesundheit / AOK-Gesundheitstipps / AOK vermeldet als Marktführer in Bayern 3000 neue Versicherte und neue Leistungen zum Jahresbeginn
Auf dem Bild von links: Frank Dünisch (Direktor AOK Schweinfurt), Dr. Gerd Sachs (Vorsitzender Beirat AOK Schweinfurt - Arbeitgebervertreter) und Frank Fisching (Stellvertretender Vorsitzender Beirat AOK Schweinfurt - Versichertenvertreter) © Aliemre Toprak (AOK Schweinfurt)

AOK vermeldet als Marktführer in Bayern 3000 neue Versicherte und neue Leistungen zum Jahresbeginn


Sparkasse

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN – Unter der Leitung des Vorsitzenden Dr. Gerd Sachs beschäftigte sich der Beirat der AOK-Direktion Schweinfurt in seiner Sitzung mit den aktuellen Themen. Unter anderem ging es um die Entlastung der Arbeitgeber durch die Absenkung der Umlagesätze bei Krankheit (U1), die Erweiterung des Gesundheitsvorteils mit den neuen Satzungsleistungen und die aktuelle Zahl der Versicherten.

„Die Versicherten profitieren ab dem neuen Jahr von dem erweiterten AOK-Gesundheitsvorteil. Zusammen mit dem umfassenden Service, der kompetenten Beratung und der Stärke Ihrer Leistungen, ist die AOK weiterhin ein verlässlicher Partner für Ihre Versicherten“ so Frank Firsching, Beiratsvorsitzender der Versichertenseite.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Neu aufgenommen wurden die sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung und Beratung sowie der B-Streptokokken-Test für Schwangere. Erweiterte Regelungen zu homöopathischen Arzneimitteln und zur Osteopathie für Kinder runden das Paket ab.


Ab 01.01.2022 sinken die Umlagesätze bei Krankheit (U1) um 0,8 Prozent. „Mit der Absenkung der Umlagesätze können sich die Arbeitgeber zum Beginn des neuen Kalenderjahres die ideale Kombination aus den Erstattungssätzen aussuchen. Somit sind sie nicht nur ideal abgesichert, sondern sparen sich auch noch bares Geld bei Ihren Lohnnebenkosten “ ergänzt Dr. Gerd Sachs, Beiratsvorsitzender auf Seite der Arbeitgeberkunden der AOK.

AOK Direktor Frank Dünisch berichtete über die Entwicklung der Versichertenzahlen. „Aktuell betreuen wir in der Region Main Rhön 163.450 Versicherte. Im Jahr 2021 schenkten uns über 3000 neue Versicherte Ihr Vertrauen und wechselten zum Marktführer in Bayern.“
Der Marktanteil der AOK liegt in Bayern bei über 40 Prozent.

Auf dem Bild von links: Frank Dünisch (Direktor AOK Schweinfurt), Dr. Gerd Sachs (Vorsitzender Beirat AOK Schweinfurt – Arbeitgebervertreter) und Frank Fisching (Stellvertretender Vorsitzender Beirat AOK Schweinfurt – Versichertenvertreter)
© Aliemre Toprak (AOK Schweinfurt)

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!