Home / Lokales / Auf dem Gelände soll ein Neubeugebiet entstehen: Baumschule Gerlach aus Alitzheim reicht Petition an den Landtag ein
Auf dem Bild: Das Ehepaar Gerlach überreicht die Petition an den Bayerischen Landtag dem Schweinfurter Landtagsabgeordneten Paul Knoblach zur Weitergabe. Foto: Hannes Helferich

Auf dem Gelände soll ein Neubeugebiet entstehen: Baumschule Gerlach aus Alitzheim reicht Petition an den Landtag ein


Sparkasse

ALITZHEIM – Weil das von der Gemeinde Sulzheim geplante Neubaugebiet im Ortsteil Alitzheim auch das Gelände der von ihm seit 1994 betriebenen Baumschule umfasst, hat Inhaber Stefan Gerlach eine Einzelpetition an den Bayerischen Landtag verfasst. Dieser Tage hat Gerlach die Petition in seiner Baumschule dem Schweinfurter Abgeordneten der Grünen Landtagsfraktion Paul Knoblach zur Weitergabe an die zuständigen Stellen in der Landtagsverwaltung überreicht.

Gerlach sieht in diesem Schritt seine letzte Chance, die Baumschule wenigstens noch bis zu seinem regulären Renteneintritt im Dezember 2025 weiterbetreiben zu können. Gerlach bedauerte beim Übergabetermin, dass ein Einlenken der Gemeinde mit Bürgermeister Jürgen Schwab an der Spitze trotz etlicher Versuche nicht erkennbar sei. Im Gegenteil sei ihm mittlerweile dreimal gekündigt worden. Danach müsste die rund 7000 Quadratmeter große gepachtete Fläche bereits Ende 2022 geräumt sein.





Gerlach erinnert in der Petition an den Bayerischen Landtag an das immer problemlose Pachtverhältnis zum vorherigen Eigentümer. Nach dessen Tod 2018 ging die Fläche in den Besitz der Gemeinde über, die sie nun für das geplante Neubaugebiet beansprucht. Gerlach listet in der Petition eine Reihe alternativer Möglichkeiten für potentielle Bauherren auf, etwa entlang des Lindenwegs oder östlich und westlich des Schweinfurter Wegs. Letzteres seien in Flächennutzungsplänen von 2010 sogar als künftiges Bauland ausgewiesen. Im Ort gebe es zudem mehrere voll erschlossene, aber noch nicht bebaute Grund-stücke.


Knoblach hat die Petition inklusive Unterschriftenlisten ans Landtagsamt weitergereicht, teilt in einer Pressemitteilung sein Schweinfurter Büro mit. Wie der Grüne MdL Knoblach unterstützen mit ihrer Unterschrift bisher über 400 Bürger und Kunden das Anliegen von Stefan Gerlach und seiner Frau Brigitte.

Auf dem Bild: Das Ehepaar Gerlach überreicht die Petition an den Bayerischen Landtag dem Schweinfurter Landtagsabgeordneten Paul Knoblach zur Weitergabe. Foto: Hannes Helferich

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!