Home / Weltbessermacher / Aufruf zur Aktion „One Billion Rising“, Seminarangebote der Gleichstellungsstelle

Aufruf zur Aktion „One Billion Rising“, Seminarangebote der Gleichstellungsstelle


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Gleichstellungsstelle der Stadt Schweinfurt, das Schweinfurter Frauen Plenum und die Johann Hinrich Wichern Fachakademie für Sozialpädagogik rufen am 14. Februar 2019 um 14:00 Uhr auf dem Schweinfurter Marktplatz (Höhe Buchhandlung Collibri) zu der Aktion „One Billion Rising“ auf.

Weltweit war jede dritte Frau, das sind eine Milliarde (one billion) Frauen bereits Opfer von Gewalt. Die Aktion „One Billion Rising“ soll ein globaler Streik, eine weltweite Demonstration und vor Allem ein Akt weltweiter Solidarität und Gemeinsamkeit sein. Gewalt gegen Mädchen und Frauen soll so wieder mehr in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden und zeigen, wie viele Menschen sich dagegen zur Wehr setzen, dass solche Gewalt als unabänderliche Tatsache hingenommen wird.


Pabst Azubi

Und in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle des Landratsamtes Haßfurt lädt Heide Wunder, Gleichstellungsbeauftragt der Stadt Schweinfurt zu folgenden Seminaren ein:

„Besprechungen erfolgreich leiten“
Samstag, 30. März
10:00-15:00 Uhr
Fraktionszimmer Obere Diele, Rathaus Schweinfurt


Heike Frank, seit mehr als Jahren Coach und Trainerin, referiert zu den Inhalten:
· Eine starke Haltung steuert den Erfolg
· Die richtigen Antworten auf unsachliche Angriffe
· Tatsachen sagen mehr als Emotionen
· Kleiner „Knigge“ für schwierige Situationen

Der Workshop richtet sich an politisch aktive Frauen und solche, die sich einen Einstieg in die Politik vorstellen können.

Anmeldeschluss ist der 21. März, die Kosten von 25,00 € werden vor Ort bezahlt.

„Zeitkompetenz“
Samstag, 6. April
10:00-15:00 Uhr
Landratsamt Haßberge

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die erfahren möchten, wie sie Ihre Eigenorganisation verbessern und Belastungen loslassen können, um den Kopf freier zu bekommen und welche Möglichkeiten es gibt, Stressfaktoren zu reduzieren, damit die Arbeitsfreude im Berufsalltag nicht zu kurz kommt.

Den Kurs leitet Anna-Daniela Pickel, Dozentin in der Erwachsenenbildung. Anmeldeschluss ist der 29. März, die Kosten von 25,00 € werden vor Ort bezahlt.

Weiter Informationen oder Anmeldung über:

Heide Wunder
Gleichstellungstelle Stadt Schweinfurt
Tel.: 09721 51-6860
E-Mail: heide.wunder@schweinfurt.de

oder

Christine Stühler
Gleichstellungsstelle Landratsamt Haßberge
Tel.: 09721 27-655
E-Mail: gleichstellungsstelle@hassberge.de



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pure Club
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Für den kleinen Jan und das Jugendhilfezentrum Maria Schutz: 3.000 Euro Spende statt Geschenke bei Pabst Transport

GOCHSHEIM - „Im Sinne einer gemeinsamen sozialen Verantwortung haben wir uns auch in 2018 dazu entschieden zu spenden“, so Hans Pabst. Das Gochsheimer Transport- und Logistikunternehmen hat 2017 erstmals auf Weihnachtsgeschenke jeglicher Art verzichtet. Das Ziel war es, das Geld anderweitig zu nutzen und wieder zurück in die Region zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.