Home / Lokales / „Bäume für die Zukunft“: Pflanzaktion lockte wieder Bürgerinnen in den Stadtwald

„Bäume für die Zukunft“: Pflanzaktion lockte wieder Bürgerinnen in den Stadtwald


Sparkasse

SCHWEINFURT – Im Rahmen der Baumpflanzaktion „Bäume für die Zukunft“ wurden am Samstag 23. März, insgesamt 320 Bäume gepflanzt, darunter Walnüsse, Elsbeeren und Wildobstbäume (Apfel und Birne).

Treffpunkt war der Parkplatz Wildpark / Albin-Kitzinger-Straße. Die Aktion existiert bereits seit Dezember 2010. Sie gibt Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, einen Baum im Stadtwald zu pflanzen, um ein Ereignis (Geburt, Hochzeit, Jubiläum) zu würdigen oder die Verbundenheit zu Schweinfurt zu zeigen.


Wolf-Moebel

Und hier noch ein tolles Video von Sandra Bernadett Grätsch von www.sw-n.de:


 



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Geiselwind oben
Yummy
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Ohne die Schiene ist Mobilitätswende nicht möglich: Grüne untermauern mit Gleis-Spaziergang ihre Forderung zur Wiedereröffnung der Steigerwaldbahn

SCHWEINFURT / GOCHSHEIM / KITZINGEN - Mit einem „Gleis-Spaziergang“ haben die Schweinfurter Bündnisgrünen für die unbedingte Wiederbelebung der 42 Schienen-Kilometer zwischen Kitzingen und Schweinfurt geworben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.