Home / Lokales / Bauarbeiten am „Wildparkdampfer“ und am Kneippbecken: Für viele Auszubildende gab´s das Kapitänspatent in Gold

Bauarbeiten am „Wildparkdampfer“ und am Kneippbecken: Für viele Auszubildende gab´s das Kapitänspatent in Gold


Sparkasse

SCHWEINFURT – Der rote Betonmischer blieb extra noch da bis zum Fototermin. Die Bauarbeiten am „Wildparkdampfer“ (das Planschbecken mit dem Sprühfeld) sind nämlich in vollem Gange.

Auszubildende der Firma Riedel Bau werden im Rahmen des „Riedel- Campus“ die Fundamente für die beiden neuen Schiffsmasten, begleitet durch einen angehenden Bauingenieur/ Bauleiter, kostenfrei erstellen. Baureferent Ralf Brettin hat nun zum Dank für das Engagement das Kapitänspatent in Gold überreicht. Mit dabei unter anderem: Mirmi Riedel, Vorstand Herbert Treuting und Christina Frase die Zuständige für die Öffentlichkeitsarbeit, die zwischenzeitlich beim Tremin auch mal auf einen Hund aufpassen musste.


Stellenangebote

Thematisch nahe am „Wildparkdampfer“ liegt das in die Jahre gekommene Kneippbecken. Hier werden Auszubildende aus verschiedenen Firmen, welche sich zur Zeit in überbetrieblicher Ausbildung in der Bauinnung Schweinfurt-Haßberge befinden, begleitet durch einen Maurermeister der Innung, einen neuen Pflasterbelag um das Becken anlegen. Auch diesen Lehrlingen hat Baureferent Ralf Brettin zum Dank ein Kapitänspatent übergeben. Im Anschluss gab es traditionell einen kleinen Imbiss.


„Der Wildpark ist die schönste Einrichtung der Stadt Schweinfurt, Freizeitgestaltung und Erholung sind kostenfrei“, schwärmte Ralf Brettin vor den überwiegend jungen Leuten. Diese können am Ende stolz auf ihre Arbeit blicken, egal ob die Riedel-Mitarbeiter oder die überwiegend bei Glöckle beschäftigten Jungs, die sich bei der Bauinnung um das Kneippbecken kümmern, anstelle in eigenen Arbeitshallen die Woche über Werke zu erreichten, die sie am Freitag dann wieder abreißen müssen.

Diese Zusammenarbeit begann beim Bau des Bauernhofs, setzte sich beim Pflastern des „Alexander-Platzes“ fort und nun bei der Grundsanierung der Kneippanlage. „Voller Stolz können sie dann mal sagen, dass sie hier mitgemauert haben“, sagt Wildpark-Leiter Thomas Leier. Neben dem Kapitänspatent in Gold gab´s für alle Beteiligten auch das unvermeidliche Plüsch-Schweinachen als Geschenk.

Riedel Bau unterstützt den Wildpark Schweinfurt bereits seit vielen Jahren und ist auch bei dem aktuellen Projekt „Wildparkdampfer“ als Sponsor mit an Bord. Es wird das Planschbecken mit Liegebereichen, Sprühfeld und Klettergerüst im Zentrum des Parks erneuert. Als Projekt des „Riedel-Campus“ läuft die Erstellung der Fundamente für das Kletter- und Sprühgerüst als Azubi-Baustelle. Betreut wird die Baustelle von Jannik Pauluhn als Bauleiter.

Er ist dualer Student zum Bachelor of Engineering und wird sein Studium im Sommer 2018 abschließen. Ausgeführt werden die Bauarbeiten von den Beton- und Stahlbetonbauer Azubis. Zusätzlich liefert Riedel Bau als Sponsoringleistung den Beton für den Wildparkdampfer.

Riedel Campus! Unter diesem Titel hat Riedel Bau ein gezieltes Programm zur Mitarbeiter-Qualifizierung entwickelt. Dieses Programm startet bei Berufsausbildung, Dualem FH-Studium und Werkstudenten. Im nächsten Schritt werden junge Bauleiter durch ein zweijähriges Traineeprogramm in die Abläufe des Unternehmens eingebunden. Alle weiteren Riedel Bau Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können aus einem umfangreichen Seminar- und Schulungsprogramm wählen. Zahlreiche Events zur Teambildung runden dieses umfangreiche Angebot ab.

Auf dem Bild mit den Riedel-Leuten (von links): Thomas Leier, Jannik Pauluhn / Student zum Bachelor of Engineering, Reza Azizi / Beton- und Stahlbetonbauer Azubi im 2. Lehrjahr, Herbert Treuting / Vorstandsmitglied Riedel Bau, Marcel Keller / Ausbildungsleiter Riedel Bau, Mirmi Riedel / Inhaberin, ?, Wolfgang Schefbeck / Architekt, Elena Schmitt / Marketing Riedel Bau, Theresa Schefbeck / Architektin, Oskar Fröhr / Bauleitung und Ralf Brettin.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Ozean Grill
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Yummy
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.