Home / Lokales / Baustellenbegehung: Freundeskreis lädt zu ersten Informationen über die Landesgartenschau direkt auf dem Gelände ein

Baustellenbegehung: Freundeskreis lädt zu ersten Informationen über die Landesgartenschau direkt auf dem Gelände ein


Sparkasse

SCHWEINFURT – Im Jahr 2026 findet in Schweinfurt die Landesgartenschau statt. Bis dahin vergeht natürlich noch einiges an Zeit. Doch bereits jetzt wird im unmittelbaren Umfeld des zukünftigen Landesgartenschau-Geländes gebaut und die Planungen für die Schau werden konkreter.

Der Freundeskreis Landesgartenschau Schweinfurt hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schweinfurter dabei miteinzubinden und über die aktuellen Entwicklungen regelmäßig zu informieren.


myevent group

Am Freitag, den 31. Januar 2020, findet die erste Baustellenbegehung des Freundeskreis Landesgartenschau statt. Zusammen mit Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Baureferent Ralf Brettin und Markus Peter vom Servicebetrieb Bau- und Stadtgrün besichtigt der Freundeskreis die Baustelle der Carus-Allee, das zukünftige Hauptgelände der Landesgartenschau und das Kessler-Field. Herr Markus Peter vom Servicebetrieb Bau und Stadtgrün wird durch die Bereiche führen und den aktuellen Stand der Bauarbeiten und Planungen erläutern. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit für Fragen und zur Diskussion.

Öffentliche Baustellenbegehung – Freitag, 31. Januar 2020
14:00 Uhr Treffpunkt im Ehrenhof (Zugang über Niederwerrner Str.)
Dauer ca. 2 Stunden
Anmeldung erwünscht: info@freundeskreis-landesgartenschau.de


Da man sich im Freien und auf einer Baustelle bewegt, bittet der Freundeskreis darum, an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk zu denken!



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pure Club
Pinocchio
Bei Dimi
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.