Home / Weltbessermacher / Benefizabend im Bad Kissinger „Kaffeefleck“: Über 4000 Euro für Lisas Therapien

Benefizabend im Bad Kissinger „Kaffeefleck“: Über 4000 Euro für Lisas Therapien


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

BAD KISSINGEN / SCHWÄRZELBACH – – Genau 4 051,70 Euro kamen beim Benefizabend im Bad Kissinger „Kaffeefleck“ als Spende für die kleine Lisa aus Schwärzelbach zusammen. Das Geld ist für unterstützende Therapien bestimmt, um den Genesungsprozess der Elfjährigen schneller voranzutreiben.

„Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft und sind allen Spendern sehr dankbar“, freute sich Mutter Katharina Schuchardt über die unerwartete Hilfsaktion von Café-Betreiber Holger Scheit.


Abenteuer & Allrad

Alle hundert Sitzplätze waren am Freitag vor dem „Kaffeefleck“ auf dem Bad Kissinger Marktplatz besetzt. Ebenso viele Stehgäste sangen und tanzten nach den Rock- und Pop-Klassikern, die sechs in der Region bekannte Musiker und Sänger ihrem Publikum darboten. Alle hatten an diesem Abend auf ihre Gage verzichtet und sangen für den kleinen Ehrengast des Abends. „Es war ein toller Abend“, war Lisa entsprechend begeistert. „Ich habe sogar noch im Schlaf weiter gesungen.“


Im vergangenen Sommer hatten die Ärzte bei ihr einen Hirntumor fetsgestellt, der gleich am folgenden Tag in einer Notoperation entfernt wurde. Nicht nur die Operation allein, sondern der fast dreiwöchige Aufenthalt im Krankenhaus, die nachfolgenden sechs Wochen mit Bestrahlungen und schließlich die zehn Monate der Chemotherapie mit tageweisem Krankenhausaufenthalt hatten den kleinen Körper geschwächt.

Nach monatelangem Liegen musste Lisa erst wieder laufen lernen, zumal Lähmungserscheinungen „ähnlich wie bei einem Schlaganfall“ aufgetreten waren, wie Mutter Katharina in einem früheren Interview berichtet hatte. Auch die Aufnahme normalen Essens musste sie mit ihrer Tochter üben, da Lisa über lange Zeit nur künstlich ernährt worden war. Inzwischen kann die Elfjährige schon wieder laufen und soll mit Genehmigung ihrer Ärztin schrittweise wieder in den Schulalltag hineinschnuppern.

Um Lisas Genesungsprozess schneller voranzutreiben, will Mutter Katharina mit unterstützender Reittherapie sowie Therapien zum Muskelaufbau und zur Bewegungskoordination helfen, die sie allerdings aus eigener Tasche zahlen muss. Um sie dabei zu unterstützen, hatte Kaffeefleck-Betreiber Scheit für sie den Benefizabend organisiert und spendete nun den Reinerlös des Abends.

„Ich bin hin- und hergerissen von der Solidarität der Menschen“, wusste Katharina Schuchardt ihre Dankbarkeit kaum in Worte zu fassen. „Ich danke allen, die diesen wundervollen Abend für Lisa gestaltet haben.“ Denn nicht nur die Musiker hatten auf ihre Gage verzichtet, sondern auch das Kaffeefleck-Team auf seinen Lohn. Zusätzlich zeigten sich die Gäste des Abends großzügig und stopften Geld in die Spendenbox.

Zusätzliches Geld war von Spendern gekommen, die am Abend selbst nicht vor Ort sein konnten, „aber trotzdem ihren Anteil beitragen wollten und mit aufbauenden Worten Tochter und Mutter unterstützt haben“, erzählte Holger Scheit später. Aus Gesprächen mit Gästen habe er erfahren, dass anderen Ähnliches widerfahren sei und manche „liebe Menschen durch diese Krankheit sogar verloren haben“.

„Es war ein sehr schöner, aber gleichzeitig auch trauriger Abend“, fasste Scheit die Stimmung am Benefizabend zusammen. „Wir hatten nicht mit so vielen Gästen gerechnet, die den Marktplatz mit guter Stimmung gefüllt haben. Das Team vom ‚Kaffeefleck‘ wünscht allen in ähnlicher Situation viel Kraft und schnelle Genesung.“

Die Sponsoren und Akteure, die unentgeltlich zum Gelingen des Abends beigetragen haben: George Pavicic (Organisator der Musik), Moni Ro (Overdrive), Mel Skinner (Accoustic Jam), Joe Seufert (Joe’s Music Jam), Harry Schmitt (Harry’s Music), Klaus Pflaum (Flops Songs), Patrick Hartung (Paddygraphie), Thomas Schäfer (Rhön Sprudel), Elke Deininger (Konditorei Deininger).

Auf den Bildern:

* Über die Spendensumme von 4 051,70 Euro freuen sich die kleine Lisa, ihre Mutter Katharina Schuchardt und Kaffeefleck-Betreiber Holger Scheit

* Die Musiker und Sänger des Benefizabends gaben ihr Bestes für die kleine Lisa

FOTOS: Patrick Hartung
Text: Sigismund von Dobschütz


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!