Home / Weltbessermacher / Besser leben ohne Plastik: Bestseller-Autorin Nadine Schubert kommt nach Sennfeld

Besser leben ohne Plastik: Bestseller-Autorin Nadine Schubert kommt nach Sennfeld


Sparkasse

SENNFELD – Bestseller-Autorin Nadine Schubert zeigt seit sechs Jahren, dass ein Leben ohne Plastik funktionieren kann. Und nun kommt sie mal wieder in die Region Schweinfurt für einen Vortrag. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, am 06.02.2020 von 19 bis 21 Uhr  im Evang. Gemeindezentrum Sennfeld, Hauptstr. 6, statt.

Sie ist das Gesicht der Anti-Plastik-Bewegung. Denn die 38-jährige Journalistin war die erste, die das Problem Plastik in Deutschland zum Thema gemacht hat.
2013 begann ihr „Kampf gegen Plastik“. Heute, zwei Bücher, darunter einen Bestseller, und sechs Jahre später, sind ihre Tipps gefragter denn je.


Stellenangebote

„Als ich im Frühjahr 2013 zum ersten Mal von Plastik gehört habe, war ich erschrocken“, sagt Schubert. Ein Fernsehbericht zeigte die Folgen unseres Konsums. Verdreckte Strände, strangulierte Tiere, Weichmacher im Blut. Der Schock saß so tief, dass sie beschloss: So wie es ist, kann´s nicht weitergehen! Plastik wurde vom Einkaufszettel gestrichen.

Heute sagt die zweifache Mutter, dass Plastik damals zwar noch kein Thema in der Gesellschaft gewesen sei. Das Problem war weder von den Bürgern noch von der Politik gesehen oder diskutiert worden. Und deshalb habe sie es sich zur Aufgabe gemacht, aufzuklären. „Ich wollte, dass die Leute sehen, was wir anrichten! Und ich wollte Lösungen bieten.“


Deshalb fing sie an zu schreiben. Ihr Blog „Besser leben ohne Plastik“ sprach viele Leserinnen und Leser an. Denn er war der erste, der zu dem Thema in Deutschland existierte. Heute zählt Schubert pro Jahr 300.000 Leser und rund eine Million Seitenaufrufe.

Das liege daran, dass Plastik nun ein Thema ist, meint Schubert. Alle sprächen darüber, auch die Politik, was Zeit geworden sei. Die Zeitungen stünden voll und auch im Fernsehen sehe man ständig die erschreckenden Bilder. „Heute kann niemand mehr sagen, er habe es nicht gewusst“, sagt die Expertin. „Jeder kennt das Problem und jeder kann, nein, muss handeln!“

Nadine Schubert rät: „Fangen Sie an, etwas zu ändern! Wir können nicht so weitermachen, wie bisher! Unser Konsum zerstört unsere Erde. Wir selbst zerstören unsere Gesundheit. Es ist nicht wichtig, womit Sie anfangen, sondern DASS Sie anfangen. Jeder Schritt zählt, jede Maßnahme trägt zur Verbesserung bei. Und wer einmal mit der Plastikvermeidung angefangen hat und sieht, wie die eigenen Müllberge schrumpfen, ist motiviert weiterzumachen. Ein Leben abseits des Konsumwahns ist nicht nur gesünder und umweltfreundlicher, sondern mach auch glücklich.“

In Ihren durchaus unterhaltsamen Vorträgen gibt Nadine Schubert viele Praxistipps und macht Lust darauf, Plastik aus dem Alltag zu verbannen. Wichtig ist ihr dabei auf den erhobenen Zeigefinger zu verzichten. „Es soll Spaß machen und muss einfach sein“, so die Autorin. Und wer die Tipps einmal gehört hat, will schnell damit loslegen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Ozean Grill
Pinocchio
Eisgeliebt
Pure Club
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.