Home / Lokales / Brand in der Schultoilette: Celtis-Gymnasium wurde durch Lehrerkräfte geräumt

Brand in der Schultoilette: Celtis-Gymnasium wurde durch Lehrerkräfte geräumt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Dienstagnachmittag kam es zu einem Kleinbrand im Toilettenbereich des Celtis-Gymnasiums in Schweinfurt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das Schulgebäude noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch Lehrkräfte geräumt. Zwei Lehrer erlitten dabei leichte Rauchgasvergiftungen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr Schweinfurt sehr schnell gelöscht werden. Laut einem Brandermittler der Kriminalpolizei Schweinfurt ist die Ursache das in Brandsetzen von Toilettenpapier.

Gegen 13.30 Uhr hatte eine Lehrerin den Brand in einer Jungentoilette im ersten Stockwerk bemerkt. Sie informierte einen Kollegen, der sofort den Toilettenbereich nach Schülern absuchte und dabei leichte Rauchvergiftungen erlitt. Anschließend räumten die Lehrer in vorbildlicher Weise den betroffenen Schultrakt. Dabei wurde eine weitere Lehrkraft durch Rauch verletzt. Alle anwesenden ca. 150 Schüler, die sich in diesem Gefahrenfall sehr diszipliniert verhielten,  wurden in einem Erweiterungsbau der Schule untergebracht. Die angerückte Feuerwehr Schweinfurt konnte den Kleinbrand sehr schnell in den Griff bekommen.


Auto-Motorrad AMS Schauer

Aufgrund der starken Rauchentwicklung dürfte der hauptsächliche Schaden durch notwendige Reinigungsarbeiten entstanden sein. Nach ersten Schätzung liegt die Schadenshöhe im fünfstelligem Eurobereich. Die Kripo Schweinfurt ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.