Home / Lokales / Bürgermeister-Helfereinsatz ist ausgelost: Obst- und Gartenbauverein und DLRG sind die Gewinner – Ab sofort sind wieder Anmeldungen möglich

Bürgermeister-Helfereinsatz ist ausgelost: Obst- und Gartenbauverein und DLRG sind die Gewinner – Ab sofort sind wieder Anmeldungen möglich


Sparkasse

SCHONUNGEN – Der Ehrenabend der Gemeinde in Schonungens Alter Kirche ist immer für eine Überraschung gut: Seit gut zwei Jahren bildet die Sportlerehrung den Rahmen für die Auslosung der Bürgermeister-Helferstunden und auch diesmal wurde es vor der Ziehung der Lose wieder spannend.

Wie vielseitig und facettenreich das Ehrenamt sein kann, zeigen wieder die vielen verschiedenen Bewerbungen, die eingegangen sind. Egal ob als Helfer im Bratwurststand, als Austräger von Vereinszeitschriften, Platzwart bei Fußballspielen, Elferat in Prunksitzungen oder Ausschankhelfer bei der Kirchweih. „Ich bin vielseitig einsetzbar!“, sagt Bürgermeister Stefan Rottmann und will mit seiner Aktion Aufmerksamkeit auf die Vereine und das hohe Engagement lenken.


LRASW Praktikumsbörse

Außerdem gilt es die Bedeutung des bürgerschaftlichen Engagements und des kostbaren Vereinsnetzwerks zu würdigen und viele weitere Mitbürger zur Nachahmung zu animieren. Heuer waren es die Planpaare, die sich bei ihrer Gewinnspielaktion rund um das Maibaumaufstellen auf Unterstützung freuen durfte – außerdem half Rottmann beim Feuerwehrfest in Abersfeld am Grillstand.


Viele tausend ehrenamtliche Helferstunden werden Jahr ein, Jahr aus wie selbstverständlich in der Großgemeinde geleistet. Hochkarätige Ausstellungen, Konzerte, traditionsreiche Feste, mitreißende Kabarett- und Theatervorführungen werden hinter den Kulissen mit viel Aufwand geplant und organisiert. Über hundert Vereine und Verbände sorgen für ein vielfältiges und einzigartiges Veranstaltungsprogramm zu jeder Jahreszeit.

Kultur-, Sport- und Vereinsarbeit  ist für unsere knapp 8.000 Einwohner zählende Großgemeinde mehr als nur Unterhaltung oder Zeitvertreib: Sie beeinflusst das Miteinander der Menschen, sie ist Ausdruck unseres Lebensgefühls und dokumentiert das moderne Image Schonungens mit seinen Ortsteilen. Kreativität und Fleiß der Mitbürgerinnen und Mitbürger sorgen für Wertschöpfung in der Großgemeinde. Doch die Suche nach freiwilligen Helfern beispielsweise für Ausschank und Bewirtung eines Fests gestaltet sich in den Vereinen immer schwieriger, weil das Freizeitangebot immer größer wird.

Bei der Auslosung der Helferstunden im Rahmen der Sportlerehrung wurde der Arbeitseinsatz des Bürgermeisters im kommenden Jahr 2017 gezogen. Diesmal darf sich der Obst- und Gartenbauverein Schonungen (eine Woche pflegen und gießen der Bepflanzung an der Bachbrücke oder Austragen von Vereinszeitschriften) und die DLRG Schonungen (Zeitstoppen bei Vereinsmeisterschaften) freuen.

Um die nächste Auslosung nicht zu verpassen, können sich Vereine und Verbände jetzt schon formlos unter dem Motto „Helferstunden“ bewerben: Entweder per E-Mail unter sigrid.herder@schonungen.de oder postalisch bei Gemeinde Schonungen, Stichwort „Helferstunden“, Marktplatz 1, 97453 Schonungen. Zwei Projekte werden jedes Jahr rechtzeitig ausgelost. Vorschläge für das kommende Jahr 2018 können bis zum 31. Oktober 2017 eingereicht werden. Hinweis: Es werden nur ernst gemeinte Bewerbungen ausgewählt.

Fotos: Gemeinde Schonungen

Helferstunden Stefan Rottmann und Partnerin Tanja Drude 0



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Maharadscha
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.