Home / Lokales / Bürgerversammlung zum Thema „Nachbarschaftshilfen“ in Hambach

Bürgerversammlung zum Thema „Nachbarschaftshilfen“ in Hambach


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

HAMBACH – Bürgermeister Willi Warmuth und die Freiwilligenagentur GemeinSinn haben am Dienstag, den 01. Juli 2014 zur Bürgerversammlung ins Pfarrheim Hambach eingeladen.

Die Veränderung der ländlichen Infrastruktur und insbesondere die Folgen den demographischen Wandels stellen die Netze der sozialen Versorgungssysteme vor immer größere Herausforderungen. In vielen Fällen trifft dies insbesondere die älteren Teile der Bevölkerung, die in ihrer Mobilität eingeschränkt oder auf Hilfen bei der Bewältigung des Alltags angewiesen sind. Lokal organisierte Nachbarschaftshilfen können hier eine niederschwellige Anlaufstelle sein, die die bestehenden Strukturen flexibel und unkompliziert unterstützen und für eine Bereicherung des Angebots sorgen.


Mezger



Hambach Buergermeister Dittelbrunn Willi Warmuth alleDie Möglichkeiten reichen hier von Besuchsdiensten über die Organisation von Tauschringen bis hin zur Gründung von Seniorengenossenschaften. Nach einer Einführung in das Thema und einem Überblick über die Möglichkeiten zur Realisierung einer Nachbarschaftshilfe sollen gemeinsam Bedarfsermittlung und mögliche erste Schritte erarbeitet werden.


Die Freiwilligenagentur GemeinSinn ist eine Einrichtung zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Schweinfurt. Sie wird gefördert durch den Landkreis Schweinfurt. Träger: BRK Kreisverband Schweinfurt.

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert