23. 10. 2017
Home / Ort / Schweinfurt / „Chill in the City“: Kann man bald auf Liegestühlen vor den Geschäften in der Innenstadt verweilen? Das sind die Motive!

„Chill in the City“: Kann man bald auf Liegestühlen vor den Geschäften in der Innenstadt verweilen? Das sind die Motive!



SCHWEINFURT – Der Sommer steht vor der Tür, die Sonnenstrahlen erwecken die Gemüter und die Temperaturen steigen. Gemeinsam mit Schweinfurt erleben möchte Svenja Melchert, die neue City-Managerin der Stadt Schweinfurt, den Start in die schönste Jahreszeit zum Anlass nehmen mit einer Kampagne und Aktion.

Unter dem Motto „Chill in the City“ möchten die Stadt mit der Unterstützung der Gewerbetreibenden Liegestühle anschaffen, die vor den Geschäften aufgestellt werden, um die Gäste damit zum Verweilen einladen können. Mitglieder von Schweinfurt erleben erhalten die Liegestühle zu 50 % der Kosten. Ein Stuhl inklusive Bedruckung soll ca. 50 Euro kosten.

ANZEIGE:
DB

Zum Start der Kampagne am 6. Mai soll es Heliumballons mit dem Slogan und dem Logo von Schweinfurt erleben geben, die an den Liegestühlen befestigt werden und Strohhüte mit einer Banderole, auf der ebenfalls beide Elemente enthalten sind. Außerdem besteht die Überlegung, zusätzlich Glasflaschen in 0,33 l mit einem antialkoholischen Getränk, das ebenfalls gebranded ist, durch die teilnehmenden Geschäfte austeilen zu lassen.

Begleitet werden soll der Start am Samstag nach Schweinfurt@night mit Presse und einem Selfie-Wettbewerb. Ziel der Kampagne ist die Belebung der Innenstadt, die Bewerbung der teilnehmenden Geschäfte und die Erreichung neuer Kundengruppen.







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#schlauwieharry #Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Finanzplanung Freund wird Trikotsponsor des TSV Abtswind: Zurich-Generalagentur aus Schlüsselfeld rüstet das Kreisliga-Team aus

ABTSWIND - Die Kreisliga-Mannschaft des TSV Abtswind freut sich über einen neuen Trikotsponsor: Markus Freund von der Finanzplanung Freund aus Schlüsselfeld, Generalagentur der Zurich-Versicherungsgruppe, stattete das Team mit neuer Spielkleidung aus, bestehend aus einem Satz Trikots, Hosen und Stutzen. Passend zum Firmenlogo des Sponsors laufen die Fußballer nun in einem angenehmen Blauton auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.