Home / SW-N / Das historische Schweinfurt als „Ghost-City“: Nur in den Bau- und Gärtenmärkten steppt der Bär

Das historische Schweinfurt als „Ghost-City“: Nur in den Bau- und Gärtenmärkten steppt der Bär


Sparkasse

SCHWEINFURT – Das historische Schweinfurt ist zu Corona-Zeiten leer. Was nicht völlig überraschen mag. Angesichts der prall gefüllten Bau- und Gartenmärkte an Montag freilich muss man sagen: Ruhe tut auch mal ein bisschen gut. Sandra Bernadett Grätsch von sw-n-tv hat dazu einen sehenswerten Film gedreht.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Yummy
Maharadscha
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.