Kaufhof
AOK
Pure Club
Eisgeliebt
Home / SLIDER / Das neue Prinzenpaar: Sergei I. und Tanja II. regieren die nächsten Wochen in Schweinfurt

Das neue Prinzenpaar: Sergei I. und Tanja II. regieren die nächsten Wochen in Schweinfurt


Sparkasse KWITT

SCHWEINFURT – Einen Sergei gab´s noch nie. Doch ein Mal ist ja immer das erste Mal: Also regieren künftig Sergei I. und seine Tanja (II, die gab´s schon mal…) in Schweinfurt. Das ist das neue Prinzenpaar dieser Session.

Chevalier heißen beide. Er, 44, ist Verkaufsleiter im bekannten Autohaus Löfller. Mit seiner sechs Jahre jüngeren Ehefrau gab er den Gesuchen der Ersten Schweinfurter Karnevalsgesellschaft (ESKAGE) nach und ist nun der mächtigste Mann Schweinfurts – zumindest bis Aschermittwoch. Und sie ist die First Lady. Hellau!

(inundumsw.de hätte gerne viel ausführlicher über die Inthronisierung des neuen Prinzenpaars berichtet und selbst Fotos angefertigt. Doch trotz fast schon flehender Bitten seit Jahren und der Installierung eines Pressesprechers war und ist es der ESKAGE heuer nicht möglich gewesen, weder unser Portal vom Termin im Autohaus zu informieren noch im Nachgang Bilder und einen Text zu senden. Wir danken an dieser Stelle Sergei Chevalier für die Bereitstellung der Fotos.)











© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Nachdem ein Familienstreit im Musikerviertel eskalierte: Ab ins Bezirkskrankenhaus mit einem 47-Jährigen

SCHWEINFURT - Am Donnerstagabend uferte ein Familienstreit in einem Mehrfamilienhaus im Musikerviertel derart aus, dass mehrere Streifen der Polizei anrücken mussten, um die Situation zu beruhigen. Dabei war auch vom Gebrauch eines Messers die Rede gewesen, was sich jedoch ihm Nachhinein als nicht richtig herausstellte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.