Home / Lokales / Demokratie braucht Nachwuchs: Die Gemeinde Gochsheim gründet einen Kinderrat

Demokratie braucht Nachwuchs: Die Gemeinde Gochsheim gründet einen Kinderrat


Glöckle Tag der Ausbildung

GOCHSHEIM – Der neue erster Bürgermeister Manuel Kneuer versteht es als seine Aufgabe, die Kinder an die Demokratie heranzuführen. Deshalb gründet die Gemeinde Gochsheim demnächst erstmals einen Kinderrat.

Die Kinderkonferenzen setzen sich aus den delegierten Kindern und dem Ersten Bürgermeister Kneuer zusammen. Es darf angesprochen werden was gut ist, aber auch was unbedingt verbessert werden muss. Kinderaugen sehen die Welt anders als Erwachsene. Der Kinderrat ist eine Methode, um die Meinung und Anregungen der Kinder zu unterstützen und umzusetzen.




Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Bewerben kann sich jedes Kind zwischen 6 und 12 Jahren aus Gochsheim und Weyer. Die Mitgliedschaft im Kinderrat dauert 1 ½ Jahre. Aus jeder Altersgruppe sollen zwei Kinder vertreten sein. Bei zu vielen Kindern entscheidet das Los.

Seit Freitag, dem 03. Juli 2020 läuft die Bewerbungsfrist. Die Bewerbung ist über die Gemeindehomepage (www.gochsheim.de) oder über die Gochsheimer Nachrichten bis Montag, den 20.07.2020 möglich.

Text: Larissa Schleier, Gemeinde Gochsheim
Foto: Gemeinde Gochsheim

 



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Maharadscha
Naturfreundehaus
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.