Home / Lokales / Der 50. Kleidermarkt im Wernecker Kindergarten Marienau: Von wegen nix los!

Der 50. Kleidermarkt im Wernecker Kindergarten Marienau: Von wegen nix los!


Sparkasse

WERNECK – Dank des vielfältigen und großen Engagements des Elternbeirats des Kindergartens Marienau in Werneck verfügt der Kindergarten mit seinen drei Kleinkind- und drei Kindergartengruppen über eine hervorragende Gesamtausstattung.

Aus den Erlösen von Kleidermärkten, Kaffee- und Kuchentheken wurden in den letzten Jahren Roller, Rädli und Kindertaxis für das Spiel im Freien angeschafft. Dazu ein Baumhaus, ein Kletterbaum und der „Kindergarten-Bauhof“ für die vielen fleißigen Sand-Spiel-Kinder.


Mezger



Einmal in der Woche darf jede Kindergartengruppe den Turnraum nutzen. Und auf Wunsch der Kinder steht gerade wieder eine Bewegungsbaustelle, die zum Ausprobieren und Sporteln anregt. Aus Kastenelementen entstand eine große Hangel und Balancierbrücke, das Kletteriglu lädt alle flinken „Äffchen und Schlangen“ zum „Ab“hängen und Klettern ein. Ein vielfältiges Bewegungsmaterial für die Kinder. Das meiste ist mitfinanziert von den Eltern, auf Initiative des Elternbeirates. Doch damit nicht genug. Ein neuer CD-Player sowie eine Musikanlage müssen nicht alleine vom Träger, dem Sankt Johannisverein, geschultert werden.


Ohne die zusätzliche kräftige finanzielle Spritze durch die Eltern wären die jährlichen Aktionstage draußen im Wald auch nicht zu schultern. Zweimal am Tag bringen zwei Busse die Kinder „raus in den Wald“ und am Nachmittag wieder zurück zum Kindergarten. „Gut, dass wir das Busunternehmen Schmitt gefunden haben, auf das wir zählen können und das uns unterstützt!“, freut sich die Kindergartenleiterin Gabriele Brand. Und bei der Preisgestaltung ist das Busunternehmen Schmitt auch mehr als kulant. Denn Kinderschuhe, welche im Wald bei Wind und Wetter getragen werden, sind eben nicht so ganz Bus-rein. Da heißt es doch mal saubermachen, um die Busse wieder im normalen Betrieb einsetzen zu können. Trotz deren Engagement fallen bei so einer ‚Wald-KiGa-Aktion“ Kosten von über 1000 Euro an. Nur dank der Aktivitäten des Elternbeirates und der Unterstützung aller Eltern kann der Kindergarten diese Aktion den Kindern anbieten.

Die nächste anstehende Aktivität des Elternbeirates ist der anstehende Kinderkleidermarkt am Sonntag, den 4. Februar 2018. Schon jetzt wird die Werbetrommel für den „Jubiläums-Markt“ gerührt: Zum 50. Mal findet er nun schon statt. Im Frühjahr 1990 fand der erste Kleidermarkt statt. Und seitdem beinahe zwei Mal jährlich. Allein durch manch „höhere“ Umstände musste der Kleidermarkt ausfallen. Der Markt ist für jeden offen, der verkaufen oder kaufen möchte. Allerdings sind die Listen immer schnell ausverkauft. Der Erlös aus dem anstehenden Markt kommt den Kleinsten zu Gute: Das Kindergartenteam wünscht sich für die Kleinsten große „Turtl Kinderbusse“. So kommen auch die Kleinsten aus der unmittelbaren KiGa-Nähe weg, flott hinein ins Dorf oder in den Schlosspark.

Es ist ein weites Feld, in dem der Elternbeirat fördernd wirkt. Ein wichtiger Teil ist sicherlich auch die Beratung und Unterstützung des Kindergartenteams bei all den Veranstaltungen und Themen rund um den Kindergartenalltag. Federführend im Elternbeirat sind aktuell: Frau Marina Rockenzahn (1. Vorsitzende) Frau Sabrina Grom (2. Vorsitzende) und Frau Buresch (Schriftführerin).

Auf dem Foto sind Mitglieder aus dem Elternbeirat: Frau Pfeuffer, Frau Grom, Frau Heinrich, Frau Meyer und Frau Schrauth, mit den Kindern Merle, Nele, Leonard, Sarah und Philipp und mit Gaby Brand von der Kindergartenleitung zu sehen. Vom Elternbeirat fehlen: Frau Rockenzahn. Frau Ilgenfritz, Frau Buresch. Dazu noch auf dem Bild: Herr Horst Schmitt (vor seinem Bus) vom Busunternehmen Schmitt, der viele der Aktionen als Busunternehmer begleitet.
Foto: Kindergarten Werneck


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.