Home / Lokales / Der Geist, der Schaeffler inspiriert und trägt: Gesellschafter, Vorstand und Belegschaft ehren 247 langjährige Mitarbeiter

Der Geist, der Schaeffler inspiriert und trägt: Gesellschafter, Vorstand und Belegschaft ehren 247 langjährige Mitarbeiter


Beständig

SCHWEINFURT – Mit einem festlichen Gala-Abend ehrte die Schaeffler Technologies AG & Co. KG in Schweinfurt ihre langjährigen Mitarbeiter an den Standorten Schweinfurt, Eltmann und Elfershausen sowie in den regionalen Ingenieurbüros Hamburg, Berlin, Chemnitz, Hannover, Offenbach, Stuttgart und München.

Gemeinsam mit ihren Lebenspartnern und den jeweiligen Vorgesetzten nahmen 247 Jubilarinnen und Jubilare, die dem Unternehmen seit 25, 40 oder sogar 50 Jahren treu verbunden sind, Geschenke, Urkunden und Glückwünsche entgegen. 187 Jubilare wurden für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet, 52 können auf stolze 40 Jahre bei Schaeffler bzw. FAG zurückblicken und acht langjährige Mitarbeiter sogar auf außergewöhnliche 50 Jahre.


Mezger

Die Ehrung nahmen die Gesellschafter des Unternehmens, Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann und ihr Sohn Georg F. W. Schaeffler, gemeinsam mit Dr. Stefan Spindler, Mitglied im Vorstand des Schaeffler AG und Vorsitzender der Geschäftsleitung Schaeffler Industrie, vor. Ihre Glückwünsche überbrachten auch der Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt, Sebastian Remelé, die Bürgermeister von Eltmann und Elfershausen, Michael Ziegler und Karlheinz Kickuth, sowie der Landrat des Landkreises Schweinfurt, Florian Töpper.

Jubilarfeier_Schaeffler_2016_50Jahre


In ihrer Ansprache dankte Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann den Jubilarinnen und Jubilaren für ihre Leistung und Loyalität gerade auch in schwierigen Zeiten und unter den sich immer schneller verändernden wirtschaftlichen und technologischen Bedingungen. Sie hob dabei die Bedeutung verdienter Mitarbeiter für das Unternehmen hervor, die sich über Jahrzehnte eingesetzt und Verantwortung übernommen haben. „Treue und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen identifizieren und ihre Aufgabe über Jahrzehnte mit Engagement und Verantwortung erfüllen, sind von besonderem Wert.“ Ein Familienunternehmen wie Schaeffler zeichne dies in besonderer Weise aus. „Sie erzeugen den Geist, der die Marke inspiriert und trägt“, so Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann zu den Jubilaren.

Dr. Stefan Spindler knüpfte in seinem Vortrag an wesentliche technische Innovationen und besondere Projekte an, die FAG in den Jahren umsetzte, in denen die Jubilare ihr Berufsleben begannen. Die Basis für zahlreiche, auch heute noch erfolgreiche Produkte seien von den Mitarbeitern bereits damals gelegt worden. Mit Blick auf zukünftige Herausforderungen sieht er in den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen klaren Vorteil für Schaeffler: „Wir wandeln uns stetig und bleiben uns doch treu, weil wir unsere Herkunft und unsere Stärken kennen und weil wir auf ein Team zählen können, in dem erfahrene und loyale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Rückgrat bilden. Wir sind zuversichtlich und dankbar, dass wir auch in Zukunft auf Ihre aktive Mitgestaltung bauen können“, so Dr. Spindler.

Jubilarfeier_Schaeffler_2016_40Jahre

Die Glückwünsche der Stadt Schweinfurt überbrachte Oberbürgermeister Sebastian Remelé auch im Namen seiner Kollegen Michael Ziegler, Karlheinz Kickuth und Florian Töpper. Er unterstrich die hohe Bedeutung der Schaeffler-Standorte für den Wohlstand und die Attraktivität der Region. „Die Industrie ist aus Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Stadt nicht wegzudenken“, so Remelé in seiner Rede. Dabei spielten die Unternehmen gerade auch bei den anstehenden Herausforderungen der Kommunen eine wichtige Rolle.

Norbert Lenhard, Vorsitzender des Betriebsrats am Standort Schweinfurt und des Gesamtbetriebsrats, sprach den Jubilaren im Namen der gesamten Belegschaft Dank und Anerkennung aus. Treue, Engagement und Flexibilität der Mitarbeiter sorgten für ein hohes Maß an Beschäftigungssicherung. Gleichzeitig stehe das Unternehmen gerade auch zu den drei unterfränkischen Standorten und habe diese mit hohen Investitionen in den vergangenen Jahren international wettbewerbsfähig aufgestellt. Die Ehrung der Jubilare sei Ausdruck der hohen Wertschätzung, die das Unternehmen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegen bringe.

Jubilarfeier_Schaeffler_2016_25Jahre

Traditionell gestalten die Auszubildenden des Standorts Schweinfurt das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm des Abends. Auch in diesem Jahr zeigten die Azubis wieder ihre besonderen Talente bei Musik-, Tanz- und Akrobatikdarbietungen und setzen mit ihrer Show effektvolle und immer wieder überraschende Glanzlichter des Abends. Unter Anleitung des Ausbildungsteams rund um Ausbildungsleiter Uwe Geisel begeisterten sie die rund 500 Gäste und schlugen somit auf kreative Weise den Bogen von den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Unternehmens hin zu seinem Nachwuchs. Klaus Widmaier, Geschäftsleitung Personal Schaeffler Automotive und Industrie, führte als Moderator durch das Programm.

Die Jubilare des Jahres 2015:

Standort Schweinfurt
50 Jahre
Helmut Heimrich, Waldemar Krauss, Hans-Peter Merzbacher, Manfred Schad, Georg Schneider, Albin Schuler

40 Jahre
Norbert Bauer, Andree Borchardt, Norbert Borst, Ronald Börtlein, Egon Derleder, Hermann Eussner, Rainer Faulstich, Robert Förster, Harald Günzel, Norbert Hagen, Heribert Herkert, Herbert Hess, Lothar Hornauer, Gerhard Jakob, Lutz Katzenberger, Errol Kilian, Manfred Kraus, Joachim Lauer, Joachim Leitz, Norbert Löwenstein, Günter Melber, Siegbert Nicklaus, Robert Opfermann, Harald Ott, Guenther Planek, Jürgen Reuss, Hermann Riedl, Monika Rost, Werner Rother, Werner Schindler, Luzia Schmitt, Thomas Scholl, Heinz Scholl, Rainer Schröder, Dieter Söhnlein, Werner Spallek, Michael Steinbauer, Erich Straub, Mathias Stumpf, Erwin Treu, Norbert Weeth, Roland Weigand, Alfred Weinig, Uwe Wildanger

25 Jahre
Michael Antlitz, Charles-Carlton Bates, Klaus Bauer, Manfred Benz, Lutz Beselmüller, Ewald Bindrim, Harry Brückner, Michael Brückner, Thomas Brückner, Jürgen Brust, Helmut Bühl, Harald Bulheller, Franz Darabos, Anton Diefenbach, Daniel Dieling, Joachim Diez, Alexander Dobler, Anita Drössler, Michael Durmann, Siegmund Dziomber, Andreas Eckstaedt, Rainer Eschenbach, Johannes Feser, Helmut Filp, Marion Ford, Gunter Frenzel, Alexander Geier, Klaus-Dieter Geissenhöner, Sarantis Georgousidis, Heinz-Thomas Gerstberger, Christoph Goj, Waldemar Gottscholl, Ralf Gräb, Sedat Günes, Markus Gutgesell, Hans-Reinhold Hadesch, Edgar Hagel, Walter Hammer, Ernst Hauck, Andreas Hederich, Tanja Held, Uwe Herrling, Manfred Hesselbach, Theodor Hesselbach, Thomas Hillenbrand, Gerald Hochrein, Lothar Hofgesang, Günter Hofner, Stefan Hoh, Matthias Hollmach, Jörg Ixmeier, Marco Jäger, Uwe Jakubowski, Matthias Kiesel, Barbara Kleinhenz, Otto-Jürgen Klutsch, Jens Köcknitz, Guenther Köhl, Dietmar Kolb, Spiridon Kosmas, Karl-Peter Kraus, Helmut Kustan, Werner Laufer, Alfred Lehr, Viktor Lier, Philipp Lindemann, Ruth Löper, Michael Lutz, Johannes Mahr, Heiko Manz, Johann Materi, Artur Mäuser, Peter Meyer, Diethmar Morawski, Martin Müller, Siegfried Müller, Christina Mützel, Roland Naujoks, Stephan Neubauer, Thomas Neugebauer, Volker Ott, Anastasios Parasoglou, Johann Pelka, Andreas Pfister, Alexander Preiss, Martin Rettner, Jürgen Ring, Herbert Roth, Hans-Dieter Rothlauf, Karin Rumpel, Thomas Ruppert, Stefan Saal, Jürgen Sauer, Stefan Sauer, Rainer Schaab, Alexander Schaefer, Heinrich Schindler, Anatolij Schmidke, Hermann Schmidt, Edgar Schmitt, Heinrich Schmitt, Heike Schneider, Claus Schneider, Norbert Schnös, Holger Schüler, Gregor Schymik, Karl-Heinz Seelmann, Frank Seufert, Martin Siegmann, Erwin Sperber, Siegfried Spiegel, Dirk Spindler, Alexander Sprecakovic, Gregor Stanek, Arnim Steuerwald, Richard Strobel, Gerald Stühler, Alexander Templing, Klaus Treutlein, Rudolf Treutlein, Rene Trotte, Olaf Ulbrich, Herbert Volk, Hans Weinzierl, Susanne Wengendorf-Hilliard, Dieter Wiessner, Martin Wolf, Dominik Zirkler

Standort Eltmann
50 Jahre
Helmut Buld

40 Jahre
Volkmar Höhn, Werner Moser

Jubilarfeier_Schaeffler_2016_Finale

25 Jahre
Roland Beuerlein, Susanne Buld, Harald Funk, Joachim Hofmann, Harald Hofmann, Otmar Hofmann, Ralf Jäger, Bernd Jakob, Johann Kamionka, Van Cong Le, Norbert Lindemann, Hermann Lüdtke, Gerhard Müller, Franz-Josef Nicolin, Thomas Oppelt, Werner Reitz, Peter Schmitt, Oskar Schneider, Werner Schneider, Michael Schneyer, Horst Schober, Gabor Schraub, Thomas Wahl, Klaus Welz

Standort Elfershausen
25 Jahre
Karl-Heinz Dillenburger, Karl Wahler, Paul Wiesler, Bernd Zeller

Ingenieurbüro Berlin
25 Jahre
Sven Stelzer

Ingenieurbüro Chemnitz
25 Jahre
Evelin Metzner

Ingenieurbüro Hamburg
25 Jahre
Thomas Görwitz

40 Jahre
Monika Schmitz

Ingenieurbüro Hannover
25 Jahre
Silvia Köhlmus, Frank Pietzner

Ingenieurbüro München
50 Jahre
Heinz-Dieter Schwerdtfeger

Ingenieurbüro Offenbach
25 Jahre
Fred Graf, Christoph Stanco, Manfred Wilhelm

Ingenieurbüro Stuttgart
25 Jahre
Lothar Rödemer

Auf den Bildern:

Ehrung für ein außergewöhnliches Jubiläum: Die Gesellschafter Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann und Georg F. W. Schaeffler (3. v. l.), Jürgen Thumann (5. v. r.), Dr. Stefan Spindler, Mitglied im Vorstand der Schaeffler AG und Vorsitzender der Geschäftsleitung Schaeffler Industrie (rechts) und Klaus Widmaier, Geschäftsleitung Personal Schaeffler Automotive und Industrie (links) sprachen den Jubilaren Dank und Anerkennung für 50 Jahre Mitarbeit im Unternehmen aus.

Die Jubilarinnen und Jubilare mit 40- und 50jähriger Betriebszugehörigkeit.

Die Jubilarinnen und Jubilare mit 25jähriger Betriebszugehörigkeit.

Die Auszubildenden begeisterten die Gäste mit einem abwechslungsreichen und immer wieder überraschenden Rahmenprogramm aus Musik, Tanz und Akrobatik.

Bilder: Schaeffler

Die Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender integrierter Automobil- und Industriezulieferer. Das Unternehmen steht für höchste Qualität, herausragende Technologie und ausgeprägte Innovationskraft. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für eine Vielzahl von Industrieanwendungen leistet die Schaeffler Gruppe einen entscheidenden Beitrag für die „Mobilität für morgen“. Im Jahr 2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 12,1 Milliarden Euro. Mit rund 84.000 Mitarbeitern ist Schaeffler eines der weltweit größten Technologieunternehmen in Familienbesitz und verfügt mit rund 170 Standorten in 50 Ländern über ein weltweites Netz aus Produktionsstandorten, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen und Vertriebsgesellschaften.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Ozean Grill
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.