Home / SW-N / Die AnKER-Einrichtung in Unterfranken zieht in die Conn-Barracks um

Die AnKER-Einrichtung in Unterfranken zieht in die Conn-Barracks um


Steuerbüro SWN

SCHWEINFURT- Gestern am 08.05 durften die Bürger das AnKer – Zentrum unter Aufsicht besichtigen . Wir wurden in mehrere Gruppen aufgeteilt und jede Gruppe bekam auch einen eigenen Wachmann , der uns ständig den richtigen Weg zeigte. Die Erklärungen zu den einzelnen Einrichtungen war offen und umfangreich , der Zeitrahmen für die Bürger zur Information war sehr eingeschränkt ab 17 Uhr ca 2 Stunden .

Die ganze Anlage ist ausgebaut wie eine militärische Sicherheitsanlage ( Kaserne) mit Zäunen , Wachleuten , ich hatte ein beklemmendes Gefühl ( kein Gefühl der Sicherheit) . Wie fühlt man sich hier , eventuell die letzte Erinnerung an Deutschland , versorgt, behütet, konzentriert weggeräumt ?


Eisgeliebt

Kommentar L.o.G.

Mail an die Readaktion SW-N.TV  info@sw-n.de


Informationsnachmittag in der neuen AnKER-Einrichtung Geldersheim-Niederwerrn

Würzburg (ruf) – Am 01.07.2015 ist die bisherige AnKER-Einrichtung für Asylbewerber in
Unterfranken (ursprünglich als Aufnahmeeinrichtung) in den Ledward-Barracks in Betrieb
gegangen. Nachdem die Stadt Schweinfurt fast vier Jahre lang diese Erstaufnahmeeinrichtung beherbergt hat, wird sie nach den vorliegenden Planungen ab 15. Mai 2019 sukzessive
von den Ledward-Barracks in die ehemaligen Conn-Barracks (Landkreis Schweinfurt, Gemeinden Geldersheim und Niederwerrn) verlagert. Umziehen werden in den nächsten Wochen namentlich die rund 800 Bewohner, die Unterkunftsverwaltung, aber im Wesentlichen
auch alle angeschlossenen Ämter und Dienste (Kinderbetreuung, ärztliche Versorgung, Kleiderkammer, Flüchtlings-und Integrationsberatung usw.). Die Zentrale Ausländerbehörde und
das Bundesamt für Migration für Flüchtlinge werden allerdings erst nach Baufertigstellung
der erforderlichen Gebäude ab Mitte 2020 folgen.
Bevor der Umzug startet, lud die Regierung von Unterfranken interessierte Bürgerinnen und
Bürger, die örtlichen Sozialeinrichtungen und ehrenamtlich Engagierte  zu einem Informationsnachmittag herzlich ein. Bei diesem Termin gaben Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter der Regierung von Unterfranken Informationen zum Betrieb einer AnKEREinrichtung . Es bestand auch die Möglichkeit, einige Gebäude und Räumlichkeiten der Einrichtung zu besichtigen.

 



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Geiselwind oben
Yummy
Pure Club
Pinocchio
Eisgeliebt
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.