Eisgeliebt
AOK
Pure Club
Kaufhof
Home / SLIDER / Die Broschüre „Weihnachtliche Glanzlichter 2017“ ist ab sofort erhältlich

Die Broschüre „Weihnachtliche Glanzlichter 2017“ ist ab sofort erhältlich


Sparkasse KWITT

SCHWEINFURT STADT UND LAND – Die Broschüre „Weihnachtliche Glanzlichter 2017“ ist ab sofort wieder erhältlich. Diese erscheint jährlich zur Weihnachtszeit und liegt kostenlos in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, im Landratsamt sowie in allen Rathäusern und weiteren Einrichtungen in Stadt und Landkreis aus.

Der Flyer umfasst rund 100 Veranstaltungen, denn jedes Jahr finden in den Städten und Gemeinden im Landkreis Schweinfurt zahlreiche Veranstaltungen in der Weihnachtszeit statt. In den Kirchen, Bürger- und Rathäusern laden Konzerte zu besinnlichen Stunden ein. Es gibt Accessoires für die festlichen Tage, Weihnachtsgebäck, Punsch & Co. sowie weitere Köstlichkeiten.

Die erste Veranstaltung beginnt am 13.11. mit dem Theaterstück „Weihnachten auf dem Balkon“ im Stadttheater Schweinfurt. Die ersten Märkte finden am Wochenende 18./19. November in Kützberg und Üchtelhausen statt. Am 19. November geht es auf Fackelwanderung in Oberschwarzach. (Tickets gibt es in der Tourist-Information Schweinfurt 360°.)


Wolf-Moebel

Speziell zur Weihnachtszeit finden jeden Dienstag und Donnerstag bis Heilig Abend, beginnend am 30. November, regelmäßige Nachtwächterrundgänge in Schweinfurt statt. Start ist jeweils um 18.00 Uhr, Tickets sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360° erhältlich.




Weitere Informationen rund um Schweinfurt Stadt und Land, Tickets für das Varieté Festival, für Gästeführungen in Schweinfurt Stadt und Land und ab 20. November für die Passionsspiele Sömmersdorf, gibt es in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus – Markt 1, Tel. 09721 51 3600, [email protected], www.schweinfurt360.de

Öffnungszeiten der Tourist-Information Schweinfurt: Mo-Fr 10.00 – 16.00 Uhr







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Klauen ist weiter „in“: Diebstahl aus Brotzeitraum, aus Trinkgeldbox, einer „Powerbank“ und von Süßigkeiten.

SCHWEINFURT - An der Kreuzung in der Niederwerrner Straße kam es zwischen einer Peugeotfahrerin und einem Audifahrer zum Streit. Beide waren gleichzeitig von der Florin-Geyer-Straße, bzw. dem Kasernenweg in die Niederwerrner Straße eingebogen, dabei musste der Mann stark abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Peugeot zu vermeiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.