Home / Lokales / Die Kissinger Meisterwölfe trafen sich mal wieder – das nächste Wiedersehen dann auf dem Eis?

Die Kissinger Meisterwölfe trafen sich mal wieder – das nächste Wiedersehen dann auf dem Eis?


Sparkasse

BAD KISSINGEN – Nun kam es zu einem absolut gelungenen Wiedersehen mit den Eishockeyspielern der Kissinger Wölfe, welche in der Saison 2005/06 ohne eigne Eishalle ungeschlagen die Bayerische Meisterschaft in der Bezirksliga errangen. Das war – wohlgemerkt – bis dato der erste sportliche Titel in der nun über 30 Jahre langen Eishockey-Geschichte in Bad Kissingen – und bis dato heute der einzige.

„HIER IST DAS DING !“ Mitten um den errungen Pokal versammelte sich die Mannschaft, welche nach fast sieben Jahren nahezu vollzählig beim ehemaligen Team-Koch in Sepps-Bistro wieder zusammen fand. Neben Peter Hendrikson (Flitterwochen) fehlten zum „Sommertrainigsauftakt“ Matthias Back, Vadim Chernavski, Charlies Müller und Dominik Reis aus beruflichen Gründen. Es wurde die besagte Saison komplett Revue passieren gelassen, in denen bekannte Geschichten und bis dato gehütete Kabinenereignisse bis lange in die Nacht analysiert wurden.



Einig waren sich alle, dass diese Mannschaft um den Spielertrainer Rafael Popek das Team war, das mit viel Diziplin, sportlichen Ehrgeiz, absolutem Teaminteresse und dem Willen nach Mehr Geschichte in Bad Kissingen geschrieben hat Anzumerken ist , dass alle Trainingseinheiten und Heimspiele in Hassfurt stattfanden. „Ein Beispiel zeigt, dass trotz Trainingsfrei am Tag nach dem Aufstieg alle Spieler zum Training anwesend waren, und auch sonst immer alle Spieler, ob ältere oder junge, immer voll dabei waren. Unser Motto lautete immer „Mund abwischen und weitergeht´s“, so Rafael Popek


Ob diese Mannschaft in dieser Besetzung noch einmal aufläuft, wurde ebenso analysiert. Jürgen Hartmann, der Initiator, welcher dieses Treffen hervorragend organisiert hatte, wurde bereits wieder beauftrag,t ein weiteres Treffen zu planen. Ob dieses dann auf einer Eisfläche in Form eines Benefixspiel stattfindet, konnte in dieser Nacht noch nicht geklärt werden. Hier wird noch auf die  Zusage von fundierten „Managmentgeschick“ des ehemaligen Präsidenten Peter Stürmer gehofft.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert