Home / Lokales / Die neue ILE Region „Mainschleife Plus“ mit sieben Kommunen ist nun auch digital zu finden
Das Bild entstand kurz nach Liveschaltung der neuen Website www.ilemainschleifeplus.de. ILE-Sprecher und Volkachs Erster Bürgermeister Heiko Bäuerlein begutachtet mit ILE-Umsetzungsbegleitung Theresa Ott die neue Website. ©Katja Eden

Die neue ILE Region „Mainschleife Plus“ mit sieben Kommunen ist nun auch digital zu finden


Frankens Saalestück

VOLKACH / MAINSCHLEIFE – Die Kommunen Markt Eisenheim, Kolitzheim, Nordheim am Main, Schwanfeld, Sommerach, Stadt Volkach und Wipfeld bilden die ILE-Region „Mainschleife Plus“. Gemeinsam packen diese Zukunftsthemen an.

Eines der Handlungsfelder, die im Entstehungsprozess des ILEKs (Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept) priorisiert wurden, war beispielsweise das der Digitalisierung. Sie spielt gerade zukünftig in vielen Bereichen des täglichen Lebens eine Rolle und gilt daher als ein wichtiges Querschnittsthema. Denn es berührt beispielsweise sowohl den Freizeitsektor in Form der Onlinesuche nach Öffnungszeiten der Gastronomie oder den Bereich des ÖPNV, als auch das komplette soziale und kulturelle Leben.





Website als weiterer Schritt


Da sich die sieben Mitgliedskommunen einem weiteren Querschnittsthema verschrieben haben – nämlich „Zusammenarbeit in kommunalen Angelegenheiten“ – war eine gemeinsame Website die logische Konsequenz. Hierüber gelangen Interessierte an Infos aus den Kommunen, aktuelle Förderaufrufe, Projekte aus der ILE-Region und Kontaktdaten der Verantwortlichen. Diese Website ist damit ein weiterer Schritt hin zur Digitalisierung. In den beiden genannten Feldern haben sich die Verantwortlichen noch einiges mehr auf die Agenda geschrieben, wie beispielsweise den Ausbau des WLANs im öffentlichen Raum oder das Thema Gigabit-Ausbau, bzw. die Zusammenarbeit hinsichtlich der Orts- und Innenentwicklung oder der Mobilität und Altersversorgung.

Auch die Informationen zum beliebten Regionalbudget sind hier nun unkompliziert hinterlegt. „Ich freue mich, dass wir mit der Website eine Basis für den schnellen und unkomplizierten Zugang zu Informationen geschaffen haben“, kommentiert Volkachs Erster Bürgermeister und Sprecher der ILE Mainschleife Plus Heiko Bäuerlein den Startschuss der Website.

Immer aktuell über Projekte und Aktionen informiert sein – das bietet die ILE Mainschleife Plus von nun an allen Interessierten unter www.ilemainschleifeplus.de.

Das Bild entstand kurz nach Liveschaltung der neuen Website www.ilemainschleifeplus.de. ILE-Sprecher und Volkachs Erster Bürgermeister Heiko Bäuerlein begutachtet mit ILE-Umsetzungsbegleitung Theresa Ott die neue Website. ©Katja Eden

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!