Home / Lokales / Die Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen verkaufte so viele Osterkerzen wie noch nie

Die Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen verkaufte so viele Osterkerzen wie noch nie


Sparkasse

Stadtlauringen – In diesem Jahr bastelten wieder Kinder und Jugendliche aus der ganzen Pfarreiengemeinschaft Liborius Wagner Markt Stadtlauringen fleißig 275 Osterkerzen. Zu dem ersten Kerzenbasteln konnte man 34 Teilnehmer begrüßen. Auch zum zweiten Basteltermin kamen über 30 Kinder und Jugendliche ins Roncallihaus.

Da die Pfarreiengemeinschaft in diesem Jahr 75 Kerzen mehr zu basteln hatte, dachte sie schon, dass sie die Kerzen nicht mehr am 2. Basteltermin fertigstellen konnten. Doch durch den Einsatz von einigen größeren Ministrantinnen und Ministranten, die bis in den späten Nachmittag noch zahlreiche Kerzen verzierten und anschließend noch das Roncallihaus sauber machten, konnten doch alle 275 Kerzen verziert werden.


Ferber Stellenangebot


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Die fertig gebastelten Kerzen wurden vor und nach den Messen an Gründonnerstag und Karfreitag sowie vor der Osternacht verkauft. Da die Kerzen heuer außer in Stadtlauringen, Birnfeld und Wettringen auch in Sulzdorf und Fuchsstadt verkaufen wurden; erzielte die Pfarreiengemeinschaft einen Gewinn von ca. 500 €, der für die Ministrantenarbeit in der Pfarreiengemeinschaft verwendet wird.

Ein Dankeschön geht vor allem an alle Kindern und Jugendlichen, die in ihrer Freizeit sich bereit erklärt haben, die Osterkerzen zu verzieren und die zum Teil extra von ihren Eltern nach Stadtlauringen gefahren wurden. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Eltern, die ihre Kinder nach Stadtlauringen und wieder zurück gebracht haben. Um das Kerzenbasteln für die ganze Pfarreiengemeinschaft auszuschreiben und die Kerzen in Birnfeld, Wettringen, Sulzdorf und Fuchsstadt verkaufen zu können, benötigt man erwachsene Ansprechpartner und engagierte Ministranten, die uns bei solchen Aktionen unterstützen. Vielen Dank an alle,die mitgeholfen haben, dass diese Kerzenbastelaktion so gut verlaufen ist. Besonderer Dank geht an die Verantwortlichen Ministrantinnen für die Kerzenbastelaktion Pia Bauer und Katrin Zimmermann, die an der Vorbereitung und Durchführung mitgearbeitet haben und an die Ministrantinnen und Ministranten, die ihren ganzen Nachmittag geopfert haben, um die restlichen Kerzen zu verzieren und das Roncallihaus zur reinigen. Ohne solche helfenden Hände wäre eine solche Aktion nicht durchführbar.

Doch was wäre das Kerzenbasteln, wenn es  nicht Käufer für die Kerzen geben würde. So bedankt sich die Pfarreiengemeinschaft herzlich bei allen, die die Osterkerzen gekauft haben und die auch ein paar Euro mehr für die Ministrantenarbeit gespendet haben. .



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Yummy
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.