Home / Lokales / Die Schweinfurter Liste bleibt neutral und will keinen OB-Kandidaten unterstützten

Die Schweinfurter Liste bleibt neutral und will keinen OB-Kandidaten unterstützten


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

SCHWEINFURT – In einer gemeinsamen Sitzung von Fraktion und Verein hat die Schweinfurter Liste / Freie   Wähler   einstimmig   entschieden,   sich   im   Vorfeld   auf   keinen   der   drei Bürgermeisterkandidaten   festzulegen   und   somit   keine   Wahlempfehlung   auszusprechen.   

Den Kandidaten der SPD kenne man immer noch nicht, den Kandidaten der Linken könne man trotz seiner   Qualitäten   wegen   seiner   Parteizugehörigkeit   nicht   unterstützen   – und   den   amtierenden Oberbürgermeister erlebe man bei aller Sympathie immer wieder in Situationen, in denen er Objektivität und damit die Souveränität eines Stadtoberhauptes missen lasse, so die Liste.


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik



“Kurze Reden und launige Ansprachen zu halten, ist unterhaltsam, aber das reicht nicht”, so die Fraktionsvorsitzende   der   SWL/FW,   Ulrike   Schneider,   die   strategische   Ansätze   für   wichtige Zukunftsthemen vermisst. An der großen Aufgabe der kommunalen Energiewende habe der OB kein   sonderliches   Interesse   und   auch   die   Innenstadtentwicklung   bleibe   Stückwerk.   Ähnlich oberflächlich   seien   CSU   und   OB   an   das   Großprojekt   Gaskraftwerk   herangegangen.   Ihr unkritisches Ja zum Bau eines Gaskraftwerks durch den Schweizer Investor PQ Energy müsse hinterfragt werden. Nachdem sich die Nachrichten häuften, dass es sich nicht mehr nur um ein Reservekraftwerk, sondern um ein Grundlast-Kraftwerk für Süddeutschland handeln könnte, sei es   um   so   wichtiger,   sich   über   dessen  Notwendigkeit,   Dimension   und   Umweltverträglichkeit fundiert zu informieren, so die Vorsitzende.


“Unsere   Mitglieder   sollen   sich   selbst   ein   Bild   von   den   Kandidaten   machen”,   so   der   SWL-Vorsitzende Stefan Labus, der zudem ankündigt, das die Schweinfurter Liste/Freien Wähler beim nächsten Mal auf alle Fälle mit einem eigenen Kandidaten ins Rennen gehen wird. Für die jetzigen  Kommunalwahlen   baue   man   mit   sechs   amtierenden   Stadträten   und Verantwortungsträgern aus den unterschiedlichsten Gesellschaftbereichen auf eine erfolgreiche Mannschaftsleistung.

Auf der Liste befinden sich neben zahlreichen bekannten Mittelständlern auch ein prominentes Mitglied der evangelischen Kirche, der Vorsitzende des Behindertenrates sowie der Vorsitzende der Russlanddeutschen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.