Home / Lokales / Die Stadt Schweinfurt präsentiert auf der ufra 2018 unter anderem schon die Landesgartenschau 2026

Die Stadt Schweinfurt präsentiert auf der ufra 2018 unter anderem schon die Landesgartenschau 2026


Serrand Stellenangebot 2019

SCHWEINFURT – Wir sind Landesgartenschau! So präsentiert sich die Stadt Schweinfurt unter anderem auf der ufra 2018.

Die Stadt Schweinfurt steckt mitten in den Vorbereitungen für zwei große Ereignisse. Bereits im nächsten Jahr findet das Landesturnfest statt, das neben hochklassigen Wettkämpfen vor allem auch ein großes Familienfest für alle Bürgerinnen und Bürger sein wird. Das Organisationsteam beantwortet am ersten ufra-Wochenende alle Fragen rund um das Landesturnfest und freut sich auf viele Besucher!


Abenteuer Allrad

Ab 1. Oktober grünt es in Halle 1, Stand 105. Dort präsentiert sich die Stadt Schweinfurt mit dem Thema Landesgartenschau. Es heißt: „Reden und diskutieren Sie mit uns, fragen Sie, was Ihnen auf den Nägeln brennt und verraten Sie uns Ihre Ideen für eine Landesgartenschau in Schweinfurt!“ Daneben informiert der Servicebetrieb wie in jedem Jahr rund um die Themen Abfallberatung und Stadtvermüllung.

Die Abfallberatung des Servicebetriebes Bau und Stadtgrün hat die Stadtvermüllung durch sogenannte „Coffee-to-go-Becher“ ins Visier genommen.


Auf originelle Art und Weise gibt es Informationen wie man durch Mehrwegbecher der Müllflut Einhalt gebieten kann. 320.000 Becher landen allein in Deutschland pro Stunde auf dem Müll und das nach nur 15 Minuten Gebrauch. Somit hat der „To-go-Becher“ sogar eine kürzere Lebensdauer als die Plastiktüte. Wie gewohnt können die Besucher bei einem Quiz auch diesmal wieder einen Mehrweg-Kaffeebecher gewinnen

Dazu geben die Mitarbeiter des Servicebetriebes auch eine Liste mit Verkaufsstellen in der Innenstadt heraus, die den Kaffee auch gerne in mitgebrachte Gefäße füllen. Natürlich kann sich der interessierte Kaffeegenießer auch über andere abfallwirtschaftliche Themen mit seinem städtischen Abfallberater auseinandersetzen.

Ab dem 3. Oktober geht es neben der Landesgartenschau um den Klimaschutz der Stadt Schweinfurt. Hier erhalten die Besucher kostenlose Energieberatungen als auch eine ausführliche Beratung zu den Förderprogrammen der Stadt Schweinfurt in den Bereichen Energieberatung, Heizungssanierung, Heizungspumpen und Regenwasserzisternen. Auch zu unserem Förderprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen stehen wir Rede und Antwort.

Darüber hinaus präsentieren sich gemeinsam mit dem Klimaschutz der Stadt Schweinfurt auch dessen Partner, mit denen in Sachen Umweltschutz bereits zusammengearbeitet wurde.

Unser Programm im Überblick:

Mittwoch, 03. Oktober: Carsharing
Donnerstag, 04. Oktober: Kostenlose Energieberatung
Freitag, 05.Oktober: Nachhaltige Stromerzeugung im Stadtgebiet
Samstag, 06. Oktober: Kostenlose Energieberatung
Sonntag, 07. Oktober: Kostenlose Energieberatung

Die Stadt Schweinfurt freut sich auf viel Besuch auf der ufra 2018, Halle 1, Stand 105!



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Yummy
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Bei Dimi
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

11 x ausgezeichneter Biergenuss beim International Craft Beer Award 2019: Kundmüller aus Weiher hat die Mundknüller

NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE / WEIHER - Große Freude bei der Preisverleihung des Meininger’s International Craft Beer Awards in Neustadt an der Weinstraße: Roland und Oswald Kundmüller durften auf der Bühne sage und schreibe elf Medaillen entgegennehmen, darunter die zwei besonderen Platin-Auszeichnungen für den Weiherer Bock und den Gemeinschaftssud Weiherer/Cervejaria Bamberg Rauchbock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.