Home / Lokales / Die Vereinsmeier 2012 kommen aus Schonungen: Viel Geld für den Carnevals Club und die Solidargemeinschaft umweltbewusster Bürger

Die Vereinsmeier 2012 kommen aus Schonungen: Viel Geld für den Carnevals Club und die Solidargemeinschaft umweltbewusster Bürger


Eisgeliebt

Schonungen – Bayerns beste Bayern kommen heuer ja bekannter Maßen aus Stadtlauringen: Der Titel des Vereinsmeier 2012 wanderte aber an Schonungen. Über 170 Vereine beteiligten sich an der Meisterschaft und stellten sich dem Online-Voting. Der Schonunger Carnevals Club ging mit 19.473 „Klicks“ am Ende einer zweimonatigen Abstimmungsdauer als unangefochtener Stimmenkrösus hervor.

Das beeindruckte sogar die Initiatoren der Würzburger Hofbräu um Brauereichef Michael Krasser: Im Rahmen einer Feierstunde in den Burggaststätten der Marienfeste über Würzburg wurden die Preisverleihungen durchgeführt. 20.000 Euro wurden ausgeschüttet: Alleine 3500 Euro nach Schonungen. Der Schonunger Carnevals Club sahnte 2000 Euro ab, auf den zweiten Rang in der Kategorie „Umwelt/Brauchtum“ (4866 Stimmen) kam die Solidargemeinschaft umweltbewusster Bürger und heimste immerhin 1500 Euro ein.


Hartmann



Bürgermeister Stefan Rottmann begleitete die Abordnungen beider Siegervereine zur Scheckübergabe: Rottmann selbst organisierte die Teilnahme der SuB, Jörg Eberl kurbelte die Bewerbung des SCC an.


Das Foto zeigt von links SuB-Vorsitzenden Theo Kohmann, Kassier Karl Schmitt, Brauereichef Michael Krasser, Bürgermeister Stefan Rottmann, Jörg und Thomas Eberl; vorne Tino Gleichmann.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.