Home / Lokales / Donnerstag vor der Kulturhalle Grafenrheinfeld: Demo mit Kundgebung zum Erhalt und zur Wiederbelebung der Steigerwaldbahn

Donnerstag vor der Kulturhalle Grafenrheinfeld: Demo mit Kundgebung zum Erhalt und zur Wiederbelebung der Steigerwaldbahn


Sparkasse

GRAFENRHEINFELD – Nach dem Kreistag Kitzingen hatte im Dezember 2019 auch der Schweinfurter Kreistag mit großer Mehrheit für die Erstellung einer Potenzanalyse für die Steigerwaldbahn durch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) gestimmt. Eines der vier Kriterien war dabei die Zahl von über 1000 Fahrgästen je km Betriebslänge pro Tag.

Trotz Vorliegen von bereits zwei Studien renommierter Gutachter mit Fahrgastzahlen deutlich über diesem Richtwert ermittelte die BEG in ihrem Gutachten erstaunlicherweise lediglich ein Potenzial von 563 Fahrgästen je km Betriebslänge pro Tag.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Wegen dieses viel kritisierten BEG-Gutachtens mit einer Fahrgastzahl, deren Zustandekommen bis heute nicht nachvollziehbar ist, soll nun der Reaktivierungs-Beschluss in der aktuellen Kreistagssitzung am Donnerstag, 4. November 2021 wieder aufgehoben werden. Das darf aber gerade jetzt in einer Zeit, in der die Welt über die Möglichkeiten zur Eindämmung der Klimakrise spricht, in der in Deutschland die Ampel und wahrscheinlich neue Bundesregierung den Klimaschutz in den Mittelpunkt ihrer Koalitionsverhandlungen stellt, einfach nicht sein und muss verhindert werden.


Sagen der VCD, Bündnis 90 / Die Grünen, der Bund Naturschutz und Pro Bahn und rufen deshalb zum Protest und zur Teilnahme an einer Kundgebung auf. Redner aller genannten Verbände und Gruppen werden am Donnerstag, 4. November vor der Kulturhalle in Grafenrheinfeld ihre Expertisen darlegen und klar machen, dass die Wiederbelebung einer alten Bahnstrecke das Gebot der Stunde ist. Der Kreistag muss die Weichen auf die Zukunft mit Bahn stellen und nicht auf ein Abstellgleis. Der Antrag der Thüringer Eisenbahn GmbH auf eine Betriebsgenehmigung steht zudem auch noch im Raum und wird hoffentlich auch gewährt.

Die Kundgebung beginnt um 13 Uhr vor der Kulturhalle in Grafenrheinfeld, also eine Stunde vor Beginn der Kreistagssitzung. Die Veranstalter hoffen auf rege Teilnahme, damit vielstimmig die drohende Entwidmung verhindert wird.

Der VCD ist ein gemeinnütziger Umweltverband, der sich für eine klimaverträgliche, sichere und gesunde Mobilität für Menschen einsetzt.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!