Home / Lokales / Druckhaus Weppert unterstützt Bunker-Museum: Sponsoring für Gedenkveranstaltung zum Kriegsende vor 70 Jahren

Druckhaus Weppert unterstützt Bunker-Museum: Sponsoring für Gedenkveranstaltung zum Kriegsende vor 70 Jahren


Sparkasse

SCHWEINFURT – Das Druckhaus Weppert hat dem 1. Schweinfurter Bunker-Museum neue Drucksachen spendiert. Am 11. und 12. April findet im Bunker die offizielle Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag des Kriegsendes in Schweinfurt statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

Neben einer Ausstellung zum Thema „Luftkrieg in Schweinfurt“ stehen vertiefende Vorträge sowie ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Programm. Außerdem werden stündlich Führungen durch den Bunker angeboten.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Die Plakate und Flyer sind nötig, um diese für die Stadt wichtige Gedenkveranstaltung bekannt zu machen. Geschäftsführer Norbert Hettrich unterstützt das Engagement der Betreiber in der Ernst-Sachs-Straße gerne: „Das Thema Luftschutz während des Zweiten Weltkriegs ist heute kaum mehr bekannt. Daher ist das Engagement der Betreiber des 1. Schweinfurter Bunker-Museums zu unterstützen. Die Hochbunker in der Stadt haben tausenden Menschen während der verheerenden Fliegerangriffe das Leben gerettet.“

Weppert sponsoring-bunkermuseumNils und Petra Brennecke haben vor einem Jahr den im Volksmund „Fichtel-und-Sachs-Bunker“ genannten Atom-Bunker erworben. Seither führen sie Gruppen ab zehn Personen durch dieses für Schweinfurt so wichtige Gebäude. Auf der Internetseite des Bunkers ist ein Film über den Schutzbau zu sehen, in dem Zeitzeugen aus der Zeit des Krieges im Bunker berichten. Hier können zudem die spannenden und hoch interessanten Gruppenführungen gebucht werden: www.fichtelundsachsbunker.de


Auch eine eigene Facebook-Seite hat der Bunker, auf der regelmäßig über Neues und Interessantes informiert wird: www.facebook.de/BunkerSchweinfurt

Über die Druckhaus Weppert Schweinfurt GmbH:
Seit 1839 steht der Name Weppert für Kompetenz und Qualität im Drucken. Mit innovativen Produktentwicklungen und neuesten Technologien hat sich das Druckhaus vom ehemaligen Handwerksbetrieb zu einem industriellen Print-Produktionszentrum entwickelt. Heute versorgt Weppert zahlreiche Kunden aus dem In- und Ausland mit hochwertigen Druckprodukten sowie individuellen Marketinglösungen. Seine eigenen Online-Vertriebsmarken xposeprint, flinq und VIP PRINT decken mit mehr als 33.000 Artikeln das gesamte Spektrum der Druckwelt im Business-Bereich ab.

Unser Foto zeigt Weppert-Geschäftsführer Norbert Hettrich (links) sowie Nils Brennecke, Eigentümer des Fichtel-und-Sachs-Bunkers bei der Präsentation der druckfrisch erschienenen Plakate, die in Kürze in der Region hängen werden. Foto: Druckhaus Weppert



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Bei Dimi
Eisgeliebt
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.