Home / Lokales / Ehrengäste der 156. Hauptversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein

Ehrengäste der 156. Hauptversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein


Stern-Apotheke

SCHWEINFURT – Anlässlich der 156. Hauptversammlung der Bundesrechtsanwaltskammer in Schweinfurt empfing Oberbürgermeister Sebastian Remelé am Donnerstag, 09. Mai um 17:30 Uhr, über 100 Mitglieder der Bundesrechtsanwaltskammer aus ganz Deutschland in der Rathausdiele.

Die Ehrengäste Peter Küspert, Präsident des bayerischen Verwaltungsgerichtshofs, Georg Eisenreich, bayerischer Justizminister und Dr. Lothar Schwarz, Präsident der Rechtsanwaltskammer Bamberg trugen sich ins Goldene Buch der Stadt ein.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Auf dem Bild von links: Dr. Lothar Schwarz, Präsident der Rechtsanwaltskammer Bamberg, Georg Eisenreich, Staatsminister der Justiz, Peter Küspert, Präsident des bayerischen Verwaltungsgerichtshofs und Sebastian Remelé, Oberbürgermeister der Stadt Schweinfurt

Bild: Marina Euler, Stadt Scheinfurt




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Pinocchio
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Trotz Untereuerheims Talfahrt: „Gegen solche Gegner sind die Jungs hochmotiviert!“

UNTEREUERHEIM - Ein Sieg bei Unterspiesheim 2 am Sonntag - und der TV Oberndorf-Schweinfurt konnte die Meisterschaft feiern in der Fußball-A-Klasse 2. Geschlagen waren damit die Hambacher, die in den finalen zwei Partien ihren einen Punkt Vorsprung auf die SG Dürrfeld/ Obereuerheim verteidigen wollten. Der Tabellendritte hoffte vergeblich auf ein Kellerkind und patzte selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.