Home / Lokales / Ehrung für 40 Jahre aktiven Dienst bei der DLRG: Landrat Florian Töpper überreicht Auszeichnung an Carolin Reuter-Hock aus Schonungen und Frieder Reuß aus Schweinfurt

Ehrung für 40 Jahre aktiven Dienst bei der DLRG: Landrat Florian Töpper überreicht Auszeichnung an Carolin Reuter-Hock aus Schonungen und Frieder Reuß aus Schweinfurt


SKD

LANDKREIS SCHWEINFURT – Landrat Florian Töpper hat heute stellvertretend für den Bayerischen Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr Joachim Herrmann Carolin Reuter-Hock aus Schonungen und Frieder Reuß aus Schweinfurt für ihren 40-jährigen aktiven Dienst bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) das Ehrenzeichen am Bande ausgehändigt.

Carolin Reuter-Hock ist Gründungsmitglied des Ortsverbandes Schonungen. Seit 1981 koordiniert sie die Wettkampfmannschaft des Ortsverbandes und erstellt deren Trainingspläne. Durch ihr Engagement wurde der Ortsverband Schonungen der erfolgreichste Ortsverband im Wettkampfschwimmen in ganz Unterfranken. Aus ihrem Training stammen Welt- und Europameister sowie bayerische und unzählige Bezirks-Meister.


DB August

Hauptverantwortlich organisiert sie seit 1980 die jährlichen Kinderschwimmkurse im Ortsverband Schonungen und ist für die Ausbildung der Ausbildungshelfer verantwortlich. Unzählige Veranstaltungen und Aktionen, wie Wasserskifahren, Filmabende, Kegelabende, Besuche im Kletterwald, Bastelnachmittage und Weihnachtswanderungen fallen in ihren Verantwortungsbereich.

Die Glückwünsche der Heimatgemeinde von Carolin Reuter-Hock überbrachte Schonungens 2. Bürgermeister Rudolf Müller.


Frieder Reuß, ebenfalls Gründungsmitglied des DLRG-Ortsverbandes Schonungen, ist seit 1975 ununterbrochen als stellvertretender Vorsitzender tätig. Während seinen 40 Jahren in der DLRG hat er sich um die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen gekümmert.

Durch sein Engagement hat er wesentlich dazu beigetragen, dass der DLRG-Slogan „vom Nichtschwimmer zum Rettungsschwimmer“ nicht nur Worte sind.

Reuß ist Lehrscheininhaber und als Ausbilder und Jugendtrainer seit 1975 für den DLRG-Ortsverband Schonungen tätig. Seit 40 Jahren führt er die Vereinschronik vorbildlich und arbeitet bei jeder Veranstaltung der DLRG Schonungen organisatorisch mit. Auch ist Frieder Reuß seit 1990 für die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Gestaltung der Schaukästen zuständig. Im Wettkampfbereich ist er als Kampfrichter tätig.

DLRG Ehrung 29072015

Für die Stadt Schweinfurt, als Heimatgemeinde von Frieder Reuß, überbrachte die 2. Bürgermeisterin Sorya Lippert herzliche Glückwünsche.

Auch die Landtagsabgeordnete Kathi Petersen, der Vorstand des DLRG Bezirksverbandes Unterfranken, Michael Germer, sowie der Vorsitzende der DLRG Schonungen, Erwin Reuter, gratulierten den Ausgezeichneten und dankten für das geleistete ehrenamtliche Engagement.

Im Bild von links (Landratsamt Schweinfurt, Tanja Dannhäuser): Sorya Lippert (Bürgermeisterin Stadt Schweinfurt), Landtagsabgeordnete Kathi Petersen, Frieder Reuß, Rudolf Müller (2. Bürgermeister Gemeinde Schonungen), Carolin Reuter-Hock und Landrat Florian Töpper.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pinocchio
Bei Dimi
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.