Home / Ort / Bergrheinfeld / Ein Bild für Bergrheinfeld zur Erntedankzeit: Der Fisch als Symbol für Jesus Christus

Ein Bild für Bergrheinfeld zur Erntedankzeit: Der Fisch als Symbol für Jesus Christus


Stern-Apotheke

BERGRHEINFELD – Es hat schon Tradition, dass Sonja Kümpel aus Bergrheinfeld jedes Jahr zur Erntedankzeit ein Bild für die evangelisch-lutherische Kirche „Zum Guten Hirten“ anfertigt und zur Verfügung stellt. Das diesjährige Bild visualisiert das Bibelzitat: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers“ (Offenbarung 21,6).

Es zeigt zwei Gänse, die sich am Wasser laben sowie eine Insel in Form eines Fisches. Der Fisch fungierte zur Zeit der Christenverfolgung unter den Römern als Geheimzeichen, an dem sich die Christen untereinander erkannten und steht als Symbol für den Glauben an Jesus Christus. Das Wasser wiederum gilt als das Symbol des Lebens.


Wolf-Moebel

„Die Insel im Bild ist also als ein Rückzugsort zu Jesus Christus zu verstehen. Sie bietet Sicherheit im Leben und stärkt das Vertrauen in den Glauben“, erklärt Sonja Kümpel. Das Erntedankbild ist in der Kirche „Zum Guten Hirten“ in Bergrheinfeld erstmalig am Erntedankfest ausgestellt und kann dann bis Ende Oktober zu den Gottesdienstzeiten bewundert werden.

Auf dem Bild: Pfarrer Andreas Bauer und Sonja Kümpel bei der Übergabe des Bildes.
Foto: Höfling




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Pure Club
Yummy
Bei Dimi
Geiselwind oben
Ozean Grill
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

11 x ausgezeichneter Biergenuss beim International Craft Beer Award 2019: Kundmüller aus Weiher hat die Mundknüller

NEUSTADT AN DER WEINSTRASSE / WEIHER - Große Freude bei der Preisverleihung des Meininger’s International Craft Beer Awards in Neustadt an der Weinstraße: Roland und Oswald Kundmüller durften auf der Bühne sage und schreibe elf Medaillen entgegennehmen, darunter die zwei besonderen Platin-Auszeichnungen für den Weiherer Bock und den Gemeinschaftssud Weiherer/Cervejaria Bamberg Rauchbock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.