Home / Weltbessermacher / Erlös aus dem Kita-Fest: Die Kindertagesstätte Liborius Wagner spendet 1610 Euro für Kinder in der Ukraine
Auf dem Bild: Symbolische Scheckübergabe mit (von links) Vertreterinnen des Elternbeirats, einer Mitarbeiterin der Kita, dem Trägervereinsvorsitzenden Volker Löffelmann und der Kitaleiterin Ulrike Kroll in der Kita Liborius Wagner in Schonungen. Foto: Theresa Siedler (Caritas)

Erlös aus dem Kita-Fest: Die Kindertagesstätte Liborius Wagner spendet 1610 Euro für Kinder in der Ukraine


Sparkasse

SCHONUNGEN – Einen Scheck über 1610 Euro für notleidende Kinder in der Ukraine hat die Kindertagesstätte Liborius Wagner in Schonungen an Caritas International übergeben. Das Geld ist der Erlös des Kita-Fests im Jahr 2022.

Jedes Jahr an Christi Himmelfahrt feiert die Kita nach eigenen Angaben ihr Kita-Fest. Nachdem dieses 2020 und 2021 pandemiebedingt ausfallen musste, fand das Fest im vergangenen Jahr wieder statt, wenn auch unter dem Einfluss der Coronapandemie. Neben Angeboten für die Kinder wie etwa einer Hüpfburg gab es einen Basar, für den Eltern, Großeltern und viele weitere Personen, die mit der Kita verbunden sind, verschiedene Dinge wie Tomatenpflanzen, Kaffee oder Selbstgestricktes gaben.


Mezger



„Das waren ganz einfache, nützliche und unterschiedliche Dinge, die den Einzelnen nicht viel kosteten und die wir dann zugunsten der Kinder in der Ukraine weiterverkaufen konnten“, sagt Kita-Leiterin Ulrike Kroll.


Durch den Verkauf sowie Spenden der Besucherinnen und Besucher kam die beachtliche Summe zusammen. Mit dem Geld möchten die Kinder und ihre Eltern, das Team der Kita, der Trägerverein sowie der Elternbeirat Kinder in der Ukraine unterstützen, die unter den Auswirkungen des Kriegs massiv leiden.

Die Spende übergaben Kroll, eine Mitarbeiterin der Krippe, zwei Vertreterinnen des Elternbeirats sowie Volker Löffelmann, Vorsitzender des Trägervereins, an Caritas International. Die Organisation hilft mit Angeboten direkt vor Ort. „Dass das Geld dort ankommt, wo es wirklich gebraucht wird, war uns sehr wichtig. Daher freuen wir uns, dass wir mit der Caritas eine verlässliche Partnerin haben, die sich direkt kümmert und der wir vertrauen“, sagt Löffelmann.

Auf dem Bild: Symbolische Scheckübergabe mit (von links) Vertreterinnen des Elternbeirats, einer Mitarbeiterin der Kita, dem Trägervereinsvorsitzenden Volker Löffelmann und der Kitaleiterin Ulrike Kroll in der Kita Liborius Wagner in Schonungen.
Foto: Theresa Siedler (Caritas)

Text: POW


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!