Home / Lokales / Erlös aus Tibet-Vortrag geht als Spende an die Bürgerstiftung der Gemeinde Schonungen

Erlös aus Tibet-Vortrag geht als Spende an die Bürgerstiftung der Gemeinde Schonungen


Sparkasse

SCHONUNGEN – Zu einer beeindruckenden und außergewöhnlichen Reise nach Zentralasien luden Günter Hübner und Hans-Jörg Keller die Besucher ihrer Multivisionsshow ein.

Unter dem Titel „Von den Bergriesen Tibets zu den Oasen der Wüste Taklamakan“ zeigten sie in der Alten Kirche einem breiten Publikum Fotos von ihrer fünfwöchigen Reise durch das Hochland von Tibet und die tiefste Senke der Erde mit minus 152 Metern.


AOK - Keine Kompromisse

Die Bilder und kurzen Filmsequenzen vermittelten den Besuchern Eindrücke von der Natur, der Infrastruktur, der Geschichte, der Religion und der politischen Verhältnisse in dieser Region. Die Besucher des Videovortrags zeigten sich begeistert. Zweihundert Euro spendeten Hübner und Keller nun an die Bürgerstiftung der Gemeinde Schonungen, darüber freute sich Bürgermeister Stefan Rottmann.


Foto Torsten Köhler



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.