Home / SW-N / Eröffnung der ersten Fahrradstraße in Schweinfurt

Eröffnung der ersten Fahrradstraße in Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT  – Der Radverkehr ist ein wichtiger Baustein in der künftigen Verkehrsentwicklung der Stadt Schweinfurt.

Die Stadt ist daher seit 2015 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern (AGFK) und erhielt 2019 den Titel “Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“.





Im Juli 2020 beschloss der Stadtrat ein Zielnetz-Radverkehr und einen ersten Maßnahmenkatalog mit dem Ziel das Radverkehrsnetz weiter auszubauen.


Bestandteil der Maßnahmen ist die Ausweisung der Gustav-Heusinger-Straße als erste Fahrradstraße in Schweinfurt.

Bisschen erstaunt war ich schon, eine Fahrradstraße wo Autos fahren dürfen? Da fahren nicht nur PKW sondern auch Omnibusse , der Postlieferverkehr und sonstiges vier Räder Zeug. Ist es jetzt wirklich eine Fahrradstraße oder Etikettenschwindel?

Mehr im Filmbericht


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!