Home / Lokales / Erschwinglich, verkehrsgünstig und zentral gelegen: Derleth und BayWa investieren Millionen in Abersfeld – Gemeinde hofft auf weitere Gewerbeansiedlungen

Erschwinglich, verkehrsgünstig und zentral gelegen: Derleth und BayWa investieren Millionen in Abersfeld – Gemeinde hofft auf weitere Gewerbeansiedlungen


Sparkasse

SCHONUNGEN – Dass die Großgemeinde Schonungen ein gutes Pflaster für Unternehmer und Investoren ist, spricht sich immer mehr herum. Gerade Start-up-Unternehmen, Einzelhändler, Handwerker, Dienstleister und Tüftler finden hier Traumbedingungen, ist sich Bürgermeister Stefan Rottmann sicher. Die Großgemeinde Schonungen bietet ein großzügiges Einzugsgebiet, beste Verkehrsbedingungen, Stadtnähe und attraktive Gewerbeflächen zu erschwinglichen Preisen.

Argumente, die auch für Unternehmer Erich Derleth ausschlaggebend waren. 10.000 Quadratmeter kaufte der Firmeninhaber vor geraumer Zeit im Gewerbegebiet Märzengrund in Abersfeld: „Ich bereue den Schritt nicht, der Standort hätte besser nicht sein können!“, betont er heute. Nun expandiert das Unternehmen weiter und baut ein weiteres Firmengebäude für mehrere Millionen Euro.


Auto-Motorrad AMS Schauer



Sein Unternehmen mit Stammsitz in Waldsachsen kooperiert weltweit und ist im Bereich Werkzeugbau, Metallbearbeitung und Zerspanungstechnik tätig. Über 50 Arbeitsplätze zählt das Mittelstandsunternehmen, das ausschließlich in der Großgemeinde Schonungen produziert. Ein gut 1000 Quadratmeter großer Erweiterungsbau mit Fertigungshalle, Gruppen-, Seminar- und Büroräume entsteht östlich des bestehenden Gebäudekomplex.


Abersfeld GrossbaustelleArchitekt Joachim Perleth setzte vor allem moderne Akzente und plante großflächige Glasfassaden an der Nordfront des Gebäudes mit ein. Bürgermeister Stefan Rottmann gratulierte dem Unternehmen im Rahmen des feierlichen Spatenstichs. „Solche Anlässe kann es ruhig noch öfter in unserer Großgemeinde geben!“, freute sich Rottmann. Die Gemeinde profitiere von den Gewerbesteuereinnahmen aber auch von den Arbeitsplätzen. Der Bürgermeister lobte den unternehmerischen Mut und die Expansionsfreudigkeit des „Hightech-Unternehmen“ Derleth. Durch entsprechende Erweiterungsflächen könne die Gemeinde an der B303 weitere Gewerbeflächen in bester Lage anbieten, heißt es weiter.

Gleich gegenüber in Abersfelds Märzengrund entsteht in Kürze die nächste Baustelle: Auch die BayWa investiert Millionen für einen zeitgemäßen Standort in Abersfeld. Das Einzugsgebiet, die verkehrsgünstige Lage und das Preis-Leistungs-Verhältnis für die Gewerbefläche waren letzten Endes die kaufentscheidenden Kriterien. Neben einem Landmaschinenverkauf entstehen dort Hallen für den Werkstattbetrieb.

Tegut-Eroeffnung Ende Januar 2014Auch in Schonungen soll es in Sachen Gewerbegebiet mit großen Schritten weitergehen, wenn es nach den Plänen von Bürgermeister und Gemeinderat geht. Die Aktivierung des Ortskerns mit der Eröffnung eines Tegut-Geschäfts ist ein großer Erfolg und wird von der Bevölkerung gut angenommen. Es soll aber noch mehr Kaufkraft in der Großgemeinde gehalten werden: Ein Investor wurde nun gefunden um „Schonungen Süd“ zu erschließen: Hier stehen weitere 80.000 Quadratmeter Gewerbefläche zur Verfügung.

Konkrete Anfragen aus dem Bereich Einzelhandel gebe es bereits, aber auch für Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe dürfte der Standort interessant sein. Und noch eine aktuelle Nachricht: Das Heizungsbauunternehmen Otto Hümpfer konnte sich nach dem Neubau einer Werkstatthalle nun am Selzergraben direkt an der Hauptstraße ansiedeln. Auch hier überbrachte Stefan Rottmann die gemeindlichen Glückwünsche und wünschte dem Unternehmen vor allem viele zufriedene Kunden.

Das Foto zeigt beim ersten Spatenstich von links: Geschäftsführer Joachim Stühler, Firmeninhaber Erich Derleth, Geschäftsführer Egon Vogt, Architekt Joachim Perleth, Bürgermeister Stefan Rottmann, Bauarbeiter Tobias Stenzinger, Oliver Scheuplein und Gerhard Stenzinger zum Spaten.
Unsere beiden anderen Bilder zeigen die Großbaustelle in Abersfeld und den Tag der Eröffnung des neuen tegut-Ladens in der Schonunger Ortsmitte.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.