Home / Ort / Bergrheinfeld / Fachkräftegewinnung für Handwerker und Kleinunternehmer aus dem Oberen Werntal

Fachkräftegewinnung für Handwerker und Kleinunternehmer aus dem Oberen Werntal


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

OBERES WERNTAL – In Zusammenarbeit mit der Arbeitsagentur Schweinfurt organisiert die ILE „Interkommunale Allianz Oberes Werntal“ vier kostenlose Infoveranstaltungen für Kleinunternehmer und Handwerker aus den Gemeinden Bergrheinfeld, Dittelbrunn, Euerbach, Geldersheim, Niederwerrn, Oerlenbach, Poppenhausen, Waigolshausen, Wasserlosen und Werneck.

Vorgestellt werden unter anderem Möglichkeiten zur Qualifizierung von Neueinstellungen oder bereits vorhandener Arbeitskräfte. Was viele nicht wissen ist, dass Lehrgangskosten sowie Lohn bei Arbeitsausfall zum Großteil übernommen werden! Auch Flüchtlinge als potentielle Arbeitskräfte werden thematisiert. Um Anmeldung unter www.oberes-werntal.de oder 09726 915527 wird gebeten.





Termine:


Poppenhausen: Mo, 23.05. um 18 Uhr im DJK Maibach
In Werneck am Mi, 01.06. um 18 Uhr im Rathaus Werneck
In Euerbach am Do, 02.06. um 18 Uhr im Rathaus Obbach
Bergrheinfeld: Do., 30.06. um 20 Uhr im Zehnthaus

Fachvortrag „Altbausanierung – Vom alten Reihenhaus zum hoch-modernen Passiv-Haus“

Das Modellprojekt „Bauhütte“ informiert über das Bauen im Innenort, gibt Tipps zum Sanieren und anschauliche Beispiele zur fränkischen Baukultur. Zu diesen Themen finden regelmäßig kostenlose Fachvorträge statt. Am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 19 Uhr findet der Vortrag „Altbausanierung – Vom alten Reihenhaus zum hoch-modernen Passiv-Haus“ statt.

Ingenieur Gunter Häckner schildert Planung, Durchführung und Kosten einer Altbausanierung in Oberwerrn zum (Fast-)Passivhausstandard. Welche Maßnahmen haben sich dabei bewährt, wo gab/gibt es Probleme? Kommt es durch Dämmung bei Altbauten wirklich zu Schimmel? Anhand vieler Bilder wird anschaulich gezeigt, wie der Gebäudebestand in Deutschland klimaneutral werden könnte. Anschließend stellen Schüler des P-Seminars „Bauen in Zeiten des Klimawandels“ selbst entwickelte umweltfreundliche Haus-Modelle vor.

Veranstaltungsort ist das Gemeindezentrum in der Pestalozzistr. 1 in Niederwerrn. Aktuelle Hinweise erhalten Interessierte bei der Anmeldung unter info@oberes-werntal.de oder 09726/9155-27.

Foto: Gunter Häckner


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!