Home / Lokales / Fahrrad-Geschicklichkeitstraining mit Verkehrserziehern der Polizeiinspektion in der Jugendverkehrsschule

Fahrrad-Geschicklichkeitstraining mit Verkehrserziehern der Polizeiinspektion in der Jugendverkehrsschule


Anja Weisgerber

SCHWEINFURT – Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt boten die Verkehrswacht Schweinfurt e.V. in Zusammenarbeit mit den Verkehrserziehern der Polizeiinspektion Schweinfurt auf dem Verkehrsübungsplatz in Schweinfurt ein Fahrrad-Geschicklichkeitstrainings an.

Nachdem auch im letzten Schuljahr bedingt durch die Corona-Pandemie Schulschließungen waren, nahmen die Grundschüler das Angebot zur Begleitung bzw. Vorbereitung der Radfahrausbildung in der 4. Klasse sehr gut an. Nur wenige Plätze blieben unbesetzt.


Schauer

Geschick war gefragt beim Durchfahren des Parcours, etwa beim Überfahren des Spurbretts, beim Fahren durch einen Achter und einem Slalom.


Die Kinder durften zuerst die Strecke mit den eingebauten Hindernissen üben. Zum Abschluss wurde der Parcours im Wettbewerb gefahren.

Alle Teilnehmer/-innen erhielten ein kleines Präsent sowie eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme am Fahrrad-Geschicklichkeitstraining.

Die Kinder hatten Spaß und waren allesamt mit Ehrgeiz bei der Sache. Dies wurde der Polizei auch durch die anwesenden Eltern bestätigt.

Besonders gefreut haben sich die Beamten, dass Franziska bereits seit drei Jahren den Wunsch hat Polizistin zu werden.

Auf dem einen Bild von links: PHMin Diana Ruppert, PHMin Bullinger (beide Verkehrserzieher der PI Schweinfurt) mit den Teilnehmern des Fahrrad-Geschicklichkeitstrainings.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!