Home / SW-N / Ferien im Sightseeing-Bus-Spende unterstützt Projekt im Schweinfurter Wildpark

Ferien im Sightseeing-Bus-Spende unterstützt Projekt im Schweinfurter Wildpark


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

SCHWEINFURT  Die „WildparkKids“ – das ist die Ferienbetreuung der Stadt Schweinfurt direkt im Wildpark. Seit 2019 werden in mittlerweile vier Indianerzelten und einem Nomadenzelt in den Pfingst- und Sommerferien bis zu 50 Kinder betreut. Auf dem abgegrenzten Gelände hinter dem Wildpark-Bauernhof wird gebastelt, gewerkelt und getobt. Die Nachfrage ist groß, weshalb dringend expandiert werden muss. Eine außergewöhnliche und zugleich sehr kreative Lösung konnte mit der Anschaffung eines gebrauchten Sightseeing-Doppelstockbusses (Besichtigungsbus) gefunden werden.

Möglich wurde die dank einer Spende von Anna Bantschukowa und ihrem Team der Kreuz-Apotheke in der Schweinfurter Zehntstraße.



Der WiKi-Bus, hat der aus Schweinfurt stammende Graffiti-Künstler Philipp Katzenberger gestaltet hat.


Mehr im Filmbeitrag.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!