Home / SLIDER / Ferienpass für den Sommer 2018: Beispielsweise kann man täglich damit ins SILVANA Freibad – und ein Ferien-Bus-Ticket gibt´s auch

Ferienpass für den Sommer 2018: Beispielsweise kann man täglich damit ins SILVANA Freibad – und ein Ferien-Bus-Ticket gibt´s auch


Sparkasse

SCHWEINFURT – Schülerinnen und Schüler (bis einschließlich Geburtsjahrgang 2000) bzw. arbeitslose Jugendliche (ohne Bezüge) können sich für die Sommerferien einen Ferienpass ausstellen lassen.

Dieser kleine Ferienpass berechtigt zum freien Eintritt in das SILVANA Freibad (täglich 1 x) sowie zum Eintritt in des Hallenbad (insg. 8 x) und zur Benutzung der Linienbusse der Stadtwerke Schweinfurt (je nach gebuchter Tarifzone).

Außerdem erhalten Ferienpassinhaber Ermäßigungen im Sommer-Ferienprogramm der Stadt Schweinfurt sowie bei einigen Geschäften und Einrichtungen.


Infos anfordern





Wie wirst Du beim Bürgerentscheid abstimmen?


Für die Ausstellung ist ein aktuelles Passbild erforderlich, ab Geburtsjahrgang 2003 muss ein Schülerausweis vorgelegt werden.

Kinder und Jugendliche aus Schweinfurt, deren Eltern Arbeitslosengeld II, Hilfe zum Lebensunterhalt, Wohngeld, Kinderzuschlag, Asylbewerberleistungen beziehen bzw. bei Vorlage des Sozialausweises, erhalten den Ferienpass auf Antrag einmalig für 8 €.

Wichtiger Hinweis: Schüler, die die Schule jetzt abschließen, haben keinen Anspruch mehr auf einen Sommerferienpass, da sie nach der Schulordnung keine Ferien mehr haben.

Für Kinder aus Schweinfurt werden außerdem einmalig Geschwisterermäßigungen gewährt. Der Ferienpass ist im Büro der Kommunalen Jugendarbeit, Markt 1, Eingang Metzgergasse, erhältlich.

Preise Sommerferien für:
Kinder aus SW
Kinder aus dem Landkreis

ohne Bus:
20,00 €
35,00 €

Tarifzone 1:
27,00 €
——-

alle Tarifzonen:
50,00 €
60,00 €

Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis erhalten den Ferienpass nur bei ihren Gemeindeverwaltungen.

Weitere Informationen telefonisch unter: 09721 51-7861 oder 51-7862.

Gemeinsam mit den Stadtwerken Schweinfurt gibt die Kommunale Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt das Ferien-Bus-Ticket aus. Dieses Ticket berechtigt zu beliebig vielen Omnibusfahrten während der Schulferien im Liniennetz der Stadtwerke Schweinfurt. Es ist eine Woche vor Beginn bis zum Ende der Sommerferien gültig.

Das Ferien-Bus-Ticket ist nur im Büro der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt, Eingang Metzgergasse, erhältlich. Für die Ausstellung ist ein aktuelles Passbild erforderlich.

Berechtigt sind alle Schüler/innen der Grund- und Mittelschulen, Wirtschaftsschulen, Realschulen, Gymnasien, FOS und BOS aus Stadt und Landkreis bis einschließlich Geburtsjahrgang 1999. Schüler/innen, die das 15. Lebensjahr vollendet haben, müssen einen Schülerausweis vorlegen.

Das Ticket kostet für die Sommerferien (28.07.2018 – 10.09.2018) 16,00 € in der Tarifzone 1 und 45,00 € für alle Tarifzonen.

Für Schüler/innen aus Schweinfurt werden Geschwisterermäßigungen gewährt. Außerdem werden Berechtigten bei geringem Einkommen Ermäßigungen auf Antrag gewährt.

Weitere Informationen:
Kommunale Jugendarbeit der Stadt Schweinfurt
Markt 1, Eingang Metzgergasse
97421 Schweinfurt
Tel. 09721 51-7861 oder 51-7862







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Erfolgreicher Degen-Fechter der TG Schweinfurt holen dreimal Silber und einmal Bronze

MARBURG / SCHWEINFURT - Zum 18. Mal hatten die Marburger Fechter zu den Stadtmeisterschaften geladen und drei Schüler im Jahrgang 2008 mit Julia Bach, Maureen Kaufmann und Oskar Herpich sowie der Senior Christian Blohm der Altersklasse 50-60 Jahre sind zum Kampf um die Medaillen angetreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.