Foodsharing in Schweinfurt: Foodsaver setzen sich dafür ein, dass Lebensmittel nicht mehr in der Tonne landen

SCHWEINFURT – Seit rund einem Jahr starten in Schweinfurt die Foodsaver durch. Foodsaver setzen sich ehrenamtlich dafür ein, Lebensmittel vor der Tonne zu retten. „Weltweit landen jedes Jahr rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel auf dem Müll. Das entspricht dem Ertrag einer bewirtschafteten Fläche der 1,5-fachen Größe des europäischen Kontinents“, beginnt Janine Burger.