Home / Lokales / Fotoausstellung „Life“ und die 18. Geldersheimer Bluesnight in der Gadengalerie

Fotoausstellung „Life“ und die 18. Geldersheimer Bluesnight in der Gadengalerie


Sparkasse

GELDERSHEIM – „Die Schönheit der Routine des Lebens“ zeigt Jill Dieroff-Brown in ihrer Fotoausstellung „Life“ in der Gadengalerie in Geldersheim. Die Ausstellung wird am 10. Juni um 19.30 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 24. Juli 2016 jeweils sonntags von 15 Uhr bis 17 Uhr.

„Eine romantische Sehnsucht der Menschen zeigt sich mitunter in der Vorstellung, Schönheit nur in vollkommenen Dingen finden zu wollen. Aber ist nicht diese Schönheit in der Routine des Lebens durch gewöhnliche Menschen, an alltäglichen Orten und gerade in Alltagssituationen auszumachen?“ Diesem Kunstideal fühlt sich Jill Dieroff-Brown, Fotografin aus der Londoner Gegend, in „Tart Art Street Photography“, einer Sammlung fotografischer Eindrücke, verpflich-tet.


Mezger

Die Bilder zeigen gewöhnliche und doch besondere Straßenszenen. Das Ziel der Fotografin ist es, die einfache Anmut und den schlichten Charme vielfältiger Alltagssituationen zu porträtieren.Der Stil von Miss Dieroff-Browns Bildern ist einfach und spontan. Ihre Bilder macht sie mit bescheidener Ausrüstung. Die Eindrücke sind nicht gestellt und sind wie erlebt fotografiert.


„Life“ ist die vierte Ausstellung von „Tart Art Street Photography“, die in 30 Bildern die natürliche Schönheit der Routine des Lebens phantasievoll einfängt.

Gaden Geldersheim 1

Rubrik: Ausstellung
Veranstaltung: „Life“
Fotoausstellung von Jill Dieroff-Brown
Termin: 10.06.2016, 19.30 Uhr (Vernissage)
Galerie geöffnet: 12. 06., 19. 06., 26. 06., 03.07., 10. 07., 17. 07. und 24. 07., jeweils von 15 bis 17 Uhr
Ort: Gadengalerie in den Kirchgaden Geldersheim

An der inzwischen legendären Geldersheimer Bluesnight am 11. Juni 2016 um 20 Uhr präsentiert der Gadenverein Thomas Scheytt am Piano mit Klassikern des Blues & Boogie Woogie und eigenen Kompositionen

„Aus Deutschlands Südstaaten, dem südbadischen Freiburg, kommt einer der „schwärzesten“ Boogie- und Blues-Pianisten weißer Hautfarbe. Thomas Scheytt verbindet in seinem Spiel hohes pianistisches Können mit einer unglaublichen, tiefempfundenen Ausdrucksvielfalt. Im Gegensatz zu vielen Boogie-Pianisten, die mit besonders schnellen Stücken überzeugen wollen, zeigt Thomas Scheytt gerade in langsameren Bluesstücken seine ausgereifte Spielkultur und sein ungewöhnliches Feeling. Außerdem erweist er sich als hervorragender Blues- und Boogie-Komponist. Die Hälfte der Stücke stammt aus seiner Feder; sie erreichen das Niveau der amerikanischen Vorbilder.“

Die Wertschätzung, die er sich durch seine Konzerttätigkeit, seine Kompositionen und seine CD-Einspielungen erworben hat, findet ihren Ausdruck in Auszeichnungen wie dem Audience Award 2000 des SWR (zusammen mit Ignaz Netzer) oder dem Freiburger Musikpreis 2003.

Großes Ansehen verschaffte ihm der zweifache Gewinn des German Blues Award 2015 in den Kategorien „Bestes Piano“ und „Bestes Duo“.

Gaden Geldersheim Blues Night

Beginn: 20 Uhr, Einlass 19:00 Uhr.
Kartenvorbestellungen unter 09721/80 61 65.
Rubrik: „Konzert“
Veranstaltung: 18. Geldersheimer Bluesnight
Piano Solo mit Thomas Scheytt
Termin: 11.06.2016, 20.00 Uhr
Ort: Kirchgaden Geldersheim


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.