Home / Lokales / Freie Fahrt für aktive Genießer: Autofreier Sonntag im Fränkischen Weinland

Freie Fahrt für aktive Genießer: Autofreier Sonntag im Fränkischen Weinland


Sparkasse

MAINFRANKEN – Am Sonntag, den 18. Mai 2014 gehört beim „8. Autofreien Sonntag für Genießer” das Fränkische Weinland den Radfahrern und Inlineskatern. 45 Kilometer ist der autofreie „Kurs” lang, der von den Weinbergen an der Volkacher Mainschleife zu den kulturellen Schätzen im Schweinfurter Land und wieder retour führt.

Der Rundkurs beginnt in Volkach und führt über Fahr, Obereisenheim, Wipfeld, Garstadt, Bergrheinfeld, Grafenrheinfeld, Röthlein, Heidenfeld, Hirschfeld und Stammheim wieder zurück nach fahr bzw. Volkach.


Freie Wähler Team 20

Unterwegs lässt es sich wunderbar in den teilnehmenden Orten Pause machen: Die Gastronomen verwöhnen mit Köstlichkeiten und Überraschungen, Kinder finden kurzweilige Unterhaltung und vielerorts begrüßt Musik die Radler und Inlineskater – und natürlich sind zu diesen kulinarischen und musikalischen Genüssen auch alle eingeladen, die es an diesem Tag lieber ganz ruhig angehen lassen wollen.

Die komplette Strecke ist für den motorisierten Verkehr von 9 bis 19 Uhr gesperrt. Umleitungen sind selbstverständlich ausgeschildert.


Weitere Informationen: Fränkisches Weinland Tourismus GmbH, Turmgasse 11, 97070 Würzburg, Tel. 09 31/37 23 35, Fax 09 31/37 36 52, E-Mail: mailto:tourismus@fraenkisches-weinland.de

Autofraier Sonntag 0Verkehrshinweis für Autofreier Sonntag
Am Sonntag, 18. Mai 2014 ist es wieder so weit: Ab 10 bis 18 Uhr heißt es Bahn frei für Radler und Inliner. Deshalb sind folgende Straßen für den Kfz-Verkehr gesperrt: St 2270 ab Kreisverkehr bei Bergrheinfeld bis  Abzweig SW 22 Richtung Garstadt  – SW 22 ab St 2270 – Garstadt – Wipfeld – WÜ 57/WÜ 4 bis Fahr, die KT 4 von Volkach bis Fahr sowie von Fahr die KT 4 – WÜ 62 – SW 1 bis Röthlein und die St 2277 von Röthlein über Grafenrheinfeld zurück bis Einmündung in die B26 in Bergrheinfeld. Die Ortsdurchfahrten von Grafenrheinfeld, Röthlein, Wipfeld, Garstadt und Fahr sind während dieser Zeit gesperrt. Es wird örtlich umgeleitet. Ortskundige werden gebeten diese Strecken weiträumig zu umfahren.

Wichtige Hinweise
Trotz motorfreier Strecke ist weiterhin die Straßenverkehrsordnung gültig. Also bitte vorsichtig radeln und nicht rasen. Insbesondere sind die Anweisungen der Hilfskräfte zu beachten. Dasselbe gilt für das Einhalten der jeweils rechten Fahrbahnseite, da die ganze Strecke in beiden Richtungen von Fahrrädern und Inlinern befahren werden kann.

Tragen Sie zur eigenen Sicherheit einen Fahrradhelm!
Die motorfreie Strecke ist keine Rennstrecke. Wir bitten daher, schnelles Fahren zu vermeiden.

Der Tourismusverband Fränkisches Weinland, der Landkreis Schweinfurt und Kitzingen, die Tourist-Information Schweinfurt 360° und Volkach sowie die beteiligten Städte und Gemeinden übernehmen keine Haftung für Unfälle oder Personenschäden. Aus Sicherheitsgründen wird die Fahrstrecke bereits ab 9.00 Uhr gesperrt und erst um 19.00 Uhr für den Autoverkehr wieder freigegeben.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Pinocchio
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.