Home / Specials / Schweinfurter Kindertafel e. V. / Fun-Biathlon im Willy-Sachs-Stadion mit Steffi List und Sven Fischer: Am Montagabend wird sportlich gewettkämpfelt zum Wohle der Schweinfurter Kindertafel

Fun-Biathlon im Willy-Sachs-Stadion mit Steffi List und Sven Fischer: Am Montagabend wird sportlich gewettkämpfelt zum Wohle der Schweinfurter Kindertafel


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die sportlichen Benefizaktionen der AOK Schweinfurt wie Schweimmen, Laufen, Radfahren, Handball– und zuletzt Fußballspielen sind ja hinlänglich bekannt. Heuer steht Biathlon auf dem Programm – und das am womöglich spätsommerlichen Montagabend, den 25. September.

Biathlon ohne Schnee? Und im Willy-Sachs-Stadion? Machbar, denn es geht um Fun-Biathlon. „Wir wollten nicht auf den Winter warten und ob da dann überhaupt Schnee liegt. Außerdem sind die Teilnehmer vielleicht nicht so skisicher. Und mal ganz abgesehen vom Schießen…“, erklärte Moderator Sven Schröter die Idee, auf ein Laufen zu setzen und auf ein nicht so martialisches Ballwerfen.


Mezger



Folgendes wird passieren an diesem Abend: 15 Mannschaften, Mixed-Staffeln mit je drei Startern, laufen jeweils Stadionrunden, 800 Meter pro Teilnehmer. Nach ca. 350 und 750 Metern müssen die Biathleten an den fünf extra errichteten Wurfanlagen mit drei weichen Bällen je drei Scheiben treffen. Jeweils sechs Wurf haben sie, können also „nachladen“, wie beim Winter-Biathlon. Für jede nicht abgeräumte Scheibe muss eine Strafrunde von rund 15 Metern absolviert werden.


Um 19 Uhr starten die drei Vorläufe, von denen sich jeweils der Sieger und die zwei zweitschnellsten Teams für den Endlauf ab 20.45 Uhr qualifizieren. Dabei sind: Radio Primaton, die Stadt Schweinfurt, die Wirtschaftsjunioren Schweinfurt, die ZF AG, die Sparkasse Schweinfurt mit den Teams I und II, Next Level Fitness, das Krankenhaus St. Josef, die Schmitt Fußbodentechnik GmbH, Die Hambach Night Runners I und II (gesponsert von Handschuh-Bedachungen und Weipert-Verputz aus Stadtlauringen), das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt, der FC Schweinfurt 05 (gesponsert von Sanitär Bärmann-Fraas), der MHV Schweinfurt 09 (gesponsert vom Consulta Steuerbüro) und TV Touring.

Jede Staffel zahlt für das Mitmachen 150 Euro. 2250 Euro als Erlös ohne weitere Spenden und Einnahmen sind also schon mal fix für die Schweinfurter Kindertafel, die diesmal mit der Spende bedacht wird. „Ein paar 1000 Brote werden herauskommen“, denkt Sven Schröter angesichts der Frühstückspäckchen, die diese Kindertafel jeden Morgen an bedürftige Schulkinder verteilt. Mit Ernährungsberatungsseminaren lassen sich die Kindertafel-Mitarbeiter schon seit der Gründung 2009 jährlich von der AOK schulen. Und für die Gesundheitskasse ist schon vom Kindergartenalter an Bewegung, Ernährung und Entspannung für die Kids das große Thema, weiß Ralf Netzl, Bereichtsleiter der AOK-Direktion Schweinfurt.

Da Steffi List, Schweinfurts wohl bekannteste Sängerin, Botschafterin der Kindertafel ist, liegt es nahe, dass sie ab 20 Uhr singen wird, während sich die Mannschaften nach den Vorläufen für das Finale erholen. Nach der Siegerehrung ist gegen 21.15 Uhr unter Flutlicht das Event vorbei. Los geht es ab 18 Uhr, 15 Minuten später startet ein Promilauf. Und ab 18.45 Uhr wärmen sich die Teilnehmer unter Anleitung von Sven Fischer auf. Der Biathlon-Olympiasieger aus Thüringen und womöglich erfolgreichste Deutsche Wintersportler überhaupt ist der promimente Ehrengast der Veranstaltung, bei der der FC Schweinfurt 05 für Essen und Getränke sorgt.

Unser Bild mit allen Personen zeigt von links: Den Vorsitzender der Schweinfurter Kindertafel, den beim Probewerfen am Donnerstagmittsg schon sehr treffsicheren Stefan Labus; Ralf Netzl, Bereichtsleiter der AOK-Direktion Schweinfurt; und Sven Schröter, Moderator der Veranstaltung und Mitorganisator. alle anderen Fotos zeigen die Verantwortlichen bei Wurfversuchen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.