Home / Lokales / Gästeführungen der nächsten zwei Monate: Nachts durch die Gassen, schöppeln zur Bratwurst, weihnachtliches Schweinfurt

Gästeführungen der nächsten zwei Monate: Nachts durch die Gassen, schöppeln zur Bratwurst, weihnachtliches Schweinfurt


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT STADT UND LAND – Der Tag neigt sich dem Ende. Jetzt startet die Arbeit des Schweinfurter Nachwächters. Mit markantem Hut und Hellebarde in der kräftigen Hand patrouilliert er im Schein der Laterne durch die mittelalterlichen Gassen und sorgt für die Sicherheit der Stadtbewohner.

„Kommen Sie mit Ihm auf den abendlichen Rundgang am 08. Dezember um 19.00 Uhr durch Schweinfurts Altstadt. Erleben Sie die ganz besondere Atmosphäre von Schweinfurts Gassen und der alten Stadtmauer bei Nacht“, schreibt die Tourist-Information Schweinfurt 360° in einer Pressemeldung, in der es um die öffentlichen Gästeführungen in Stadt und Landkreis Schweinfurt im Dezember geht.





Hier alle weiteren Infos seitens Schweinfurt 360°:


„Schöppeln, schlecken, schmecken“ können die Gäste am 09. Dezember auf der Schweinfurter Genusstour. Die Gästeführerin erzählt bei ihrem kulinarischen Rundgang durch die Altstadt unter anderem über die Veränderungen der Stadt und über den kulinarischen Wandel. Zur Stärkung gibt es fränkische Bratwurst, Lebkuchen und Wein. Die Genuss- und Wissensführung startet um 17.00 Uhr.

Haben Sie in Ihrem Leben schon etwas Weltbewegendes gesehen? Bei der Führung am 11. Dezember durch die SachsAusstellung entdecken Sie in einer ehemaligen Produktionshalle Erfindungen, die die Welt sprichwörtlich voranbringen. Sehen Sie in das Herz eines Rennwagen-Motors und spüren Sie die Kraft der Pferdestärken. Lernen Sie die Unternehmensgeschichte sowie die Motoren und Antriebskomponenten der Familie Sachs kennen. Die Führung startet um 14.00 Uhr.

Begeben Sie sich bei der Weihnachtlichen Altstadtführung mit der Gästeführerin zu den Sehenswürdigkeiten rund um den Marktplatz in weihnachtlichem Ambiente. Der Rundgang führt durch das älteste Stadtviertel vorbei an mittelalterlichen Handwerks- und Kaufmannshäusern zu einem der letzten Schrottürme Deutschlands. Genießen Sie von oben den Ausblick auf die weihnachtliche Altstadt und den Weihnachtsmarkt. Die Führung findet am 14. Dezember um 17.00 Uhr statt.

Entdecken Sie bei der „Weihnachtsführung durch die St. Kilians-Kirche“ die rund 70 Jahre alte Saalkirche zur schönsten Zeit des Jahres. Im Inneren entdecken Sie eines der größten Kirchenfenster Deutschlands. Das Kunstwerk von Georg Meistermann ist im typischen Stil der modernen Kunst aus den 1950er Jahren. Die Führung findet am 29. Dezember um 14.00 Uhr statt.

An den ersten drei Sonntagen im Dezember finden um 15.00 Uhr einstündige Turmführungen auf den Schrotturm statt. Diese starten direkt am Schrotturm. Erfahren Sie während der Führung interessante Geschichten des historischen Turms und genießen den Ausblick über Schweinfurt und den Main. Die Termine sind: 04. Dezember, 11. Dezember und 18. Dezember.

Die Tickets für alle Führungen sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1 oder online unter https://tourismus.schweinfurt.de/buchen/erlebnisse-buchen/index.html#/erlebnisse erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Am 12. Januar 2023 startet das neue Gästeführungsjahr 2023.

Der Tag neigt sich dem Ende. Jetzt startet die Arbeit des Schweinfurter Nachwächters. Mit markantem Hut und Hellebarde in der kräftigen Hand patrouilliert er im Schein der Laterne durch die mittelalterlichen Gassen und sorgt für die Sicherheit der Stadtbewohner. Kommen Sie mit Ihm auf den abendlichen Rundgang am 12. Januar um 19.00 Uhr durch Schweinfurts Altstadt. Erleben Sie die ganz besondere Atmosphäre von Schweinfurts Gassen und der alten Stadtmauer bei Nacht.

Haben Sie in Ihrem Leben schon etwas Weltbewegendes gesehen? In der Sachs-Ausstellung entdecken Sie in einer ehemaligen Produktionshalle Erfindungen, die die Welt sprichwörtlich voranbringen.

Hören Sie das typische Knattern der Saxonette – dem 2-Takter Kultmotor. Sehen Sie in das Herz eines Rennwagen-Motors und spüren Sie die Kraft der Pferdestärken. Lernen Sie Ernst Sachs kennen, den genialen Kopf hinter all den Erfindungen. Sein technisches Verständnis brachte ganz neue Möglichkeiten der Fortbewegung. Bis heute nutzen wir die Fahrradnaben, Motoren und Antriebskomponenten von Sachs in modernsten Maschinen. Die Führung findet am 15. Januar um 11.00 Uhr statt.

Die Tickets für die Führung sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1. oder online unter www.tourismus.schweinfurt.de erhältlich.

Tel. 09721 – 513600. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Bild Gewandführung_Nachtwächter: Tourist-Information Schweinfurt 360° – Florian Trykowski

Bild Genusstour: Tourist-Information Schweinfurt_Melanie Landgraf


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!