Home / Lokales / Geschenke werden wieder Hoffnung machen: Mindestens 2000 Päckchen sollen für „Weihnachten im Schuhkarton“ gesammelt werden

Geschenke werden wieder Hoffnung machen: Mindestens 2000 Päckchen sollen für „Weihnachten im Schuhkarton“ gesammelt werden


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

SCHWEINFURT – Bereits zum 15. Mal findet in diesem Jahr in der Region Schweinfurt die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ statt. Für die Stadt und den Landkreis Schweinfurt haben Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé und die Schwebheimer Europaabgeordnete Dr. Anja Weisgerber die Schirmherrschaft übernommen.

Remelé ist bereits zum vierten Mal dabei und überreichte zusammen mit Gattin Monika die ersten selbst verpackten Geschenke. Und zwar an Kornelia und Wolfgang Schnepf aus Egenhausen, die seit 1999 die Aktion in der Region organisieren. Rund 2000 Geschenkpakate kamen in und um Schweinfurt, in den Haßbergen und der Rhön 2012 zusammen. „Wir erwarten heuer wieder mindestens genauso viele oder gar mehr“, hofft Werner Schnepf.





Bis 15. November wird gesammelt, dann machen sich die Pakate auf die Reise. Überwiegend in Osteuropa, in Moldawien oder Rumänien beispielsweise, freuen sich Kinder in Not in Heimen über diese Geschenke. „Die meisten rechnen damit gar nicht. Umso größer ist die Überraschung“, sagt Schnepf.


Die wichtigsten Sammelstellen befinden sich unter anderem im Bürgerservice im Schweinfurter Rathaus, in der Stadtgalerie Schweinfurt sowie bei Radio Primaton. Eine Liste aller Sammelstellen in der Region sowie Hinweise über den möglichen Inhalt der Päckchen finden Interessierte im Internet unter www.geschenke-der-hoffnung.org

Unser Bild zeigt Oberbürgermeister Sebastian Remelé, seine Gattin Monika, Wolfgang und Kornelia Schnepf bei der offiziellen Übergabe der ersten Geschenkpakate.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.