Home / Specials / Filme / Große Faschingsumzüge auf den Dörfern: In Bergrheinfeld fegten Hexen, sangen Gartenblumen und tanzte die Raupe Ursula – MIT FOTOS UND VIDEOS!
BERGRHEINFELD - Eine Burg bildete den Abschluss. Der Gaudiwurm, der sich am Faschingssonntag durch Bergrheinfeld schlängelte (während u.a. in Unterspiesheim, Oberwerrn oder Üchtelhausen ähnliches passierte), war zwar nicht sonderlich lang. Die Wegstrecke war es dafür umso mehr.

Große Faschingsumzüge auf den Dörfern: In Bergrheinfeld fegten Hexen, sangen Gartenblumen und tanzte die Raupe Ursula – MIT FOTOS UND VIDEOS!


Sparkasse

BERGRHEINFELD – Eine Burg bildete den Abschluss. Der Gaudiwurm, der sich am Faschingssonntag durch Bergrheinfeld schlängelte (während u.a. in Unterspiesheim, Oberwerrn oder Üchtelhausen ähnliches passierte), war zwar nicht sonderlich lang. Die Wegstrecke war es dafür umso mehr.

Bergrheinfeld Umzug Fasching 00Vom Sportgelände Richtung Hergolshausen führte der Zug durch die gesamte Haupt- und Schweinfurter Straße vorbei an insgesamt Zuschauern in sicherlich vierstelliger Anzahl. Danach wurde auf einem Festplatz noch ein bisschen gefeiert. So wie auch anderswo in der Region.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Wir wollen an dieser Stelle gar nicht groß schreiben über den Faschingswurm, sondern zeigen viele Bilder und Videos. Von der Raupe Ursula, den fegenden Hexen, den laufende Gartenblumen mit gelben, roten und weißen Blüten, den Tanz- und Musikgruppen und den Wägen, die sich in erster Linie mit dem Bergrheinfelder Rathaus-Umbau beschäftigten, aber auch mit den Südlink-Strommasten, dem Dschungelcamp oder einer Treppe in Gartstadt…


Und hier ein paar Videos








ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.