Home / Lokales / „Grünes Licht“ für die Erneuerung der Lichtrufanlage am Krankenhaus St. Josef Schweinfurt

„Grünes Licht“ für die Erneuerung der Lichtrufanlage am Krankenhaus St. Josef Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Regierung von Unterfranken hat dem Krankenhaus St. Josef der Kongregation der Schwestern des Erlösers in Schweinfurt die fachliche Genehmigung für die Erneuerung der Lichtrufanlage am Krankenhaus St. Josef Schweinfurt erteilt.

Die grundsätzliche Erforderlichkeit der Baumaßnahme hat der Krankenhausträger im Rahmen des Antragsverfahrens nachgewiesen. Da die Ersatzteilversorgung für die bestehende Lichtrufanlage am Krankenhaus St. Josef Schweinfurt nicht mehr sichergestellt ist, muss zur Gewährleistung der Funktions- und Betriebssicherheit die komplette Lichtrufanlage erneuert werden.


Kindertafel Glühwein

Zugunsten des Krankenhausträgers wurden staatliche Fördermittel in Höhe von 836.000 Euro als Festbetragsförderung bewilligt. Die Gesamtkosten der Maßnahme sind mit rund 969.000 Euro veranschlagt. Das Projekt ist in dem vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege und vom Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und für Heimat gemeinsam aufgestellten Jahreskrankenkrankenhausbauprogramm 2019 des Freistaates Bayern aufgenommen.

Die Förderung erfolgt aus Mitteln der Bayerischen Krankenhausfinanzierung im Rahmen des vom Bayerischen Landtag beschlossenen Staatshaushalts.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Eisgeliebt
Pinocchio
Pure Club
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.