Home / Corona-Krise / Grundrechte-Meditations-Demonstration findet diesmal auf dem Schweinfurter Volksfestplatz statt

Grundrechte-Meditations-Demonstration findet diesmal auf dem Schweinfurter Volksfestplatz statt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die nächste Grundrechte-Meditations-Demonstration findet am Samstag, dem 30. Mai 2020, ab 15:30 Uhr auf dem Schweinfurter Volksfestplatz statt.

Diese Aktion findet bereits zum vierten Mal statt, immer am Samstag um 15:30 Uhr. Der Ort wurde auf Druck der Polizei schon zweimal verlagert: Vom zentralen Schweinfurter Marktplatz zum dezentral gelegenen Schweinfurter Jugendgästehaus am Main und nun zum völlig abgelegenen Schweinfurter Volksfestplatz.


Mezger

Das vorgeschobene Argument, die Bevölkerung damit vor Corona-Infektionen schützen zu wollen, sei offensichtlich falsch, sagen die Veranstalter. Denn es gebe kaum Neuansteckungen in der Stadt und definitiv keine durch die bisherigen Grundrechts-Meditations-Demonstrationen in Schweinfurt.

Vielmehr erwecke dies den Eindruck einer Unterdrückung der Versammlungsfreiheit, ebenso wie das laut Veranstalter und Anmelder Andreas Hofman nabsurde, verfassungswidrige Verbot eines Verteilens von Flugblättern während der Veranstaltung. Die Veranstalter überlegen sich daher neue Formen des demokratischen, friedlichen Widerstands.




Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Geiselwind oben
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.