Home / Lokales / Heiße Tage für die DDC: Nach einem langen Wochenende in London folgt am Samstag erneut ein Liveauftritte im TV

Heiße Tage für die DDC: Nach einem langen Wochenende in London folgt am Samstag erneut ein Liveauftritte im TV


Eisgeliebt

LONDON / SCHWEINFURT / RIESA – Mehr als rund läuft es derzeit für die Schweinfurter Breakdancegruppe DDC. Gleich für mehrere Shows reisten die zweifachen Weltmeister nach London, wo sie von der FIA als Showakt für Fans, Ehrengäste und Sponsoren am Rande der neuen Motorsport Rennsparte Formula E (Elektrorennwägen) in Englands Hauptstadt gebucht waren.

Highlight war sicherlich der Auftritt im National History Museum of London beim Gala Dinner der FIA vor den gesamten Rennteams und Fahrern.


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik

DDC London 1


Schon am kommenden Wochenende führt es die Schweinfurter Jungs erneut in die SACHSENArena nach Riesa, wo die DDC bereits zum dritten mal von Florian Silbereisen in seine Live-Sendung eingeladen wurde. Am Samstagabend ab 20:15 Uhr präsentieren die Breakdancer zur besten Sendezeit in der ARD-Sendung „Die Besten im Sommer“ ihre neue „Swing-Show“ und treffen u.a. auf VoXXclub, Jürgen Drews oder Matthias Reim.

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.